Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Der Sprechstab - Das Forum Pagan Parenting Projekt
Dieses Forum bietet Gesprächs- und Austauschmöglichkeiten
Trefft andere Eltern, Gleichgesinnte, Andersdenkende, etc. Jeder ist Willkommen und eingeladen zum Schreiben, Diskutieren, Austauschen und so weiter.
Pagan-Parenting.de gibt es nur noch als Forum!
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Lammsa/Lughnasad 2011

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
caitlin
Mitglied

Beiträge: 1099
Ort: Niederlande


New PostErstellt: 27.07.11, 06:53  Betreff: Re: Lammsa/Lughnasad 2011  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Huhuu
also klar kann man sich nicht einfach so aufm Feld bedienen. Ist ja schliesslich eigentum vom Bauern.
Ich hatte es frueher so gemacht und den Bauern gefragt ob er was dagegen hat. Sonst macht ihr euch echt starfbar.

Nur zu gut das wir, seit wir hier wohnen, eigenen Weizen und dies Jahr auch unseren eigenen Mais angebaut haben ;)

groetjes
Silke



____________________
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
caitlin
Mitglied

Beiträge: 1099
Ort: Niederlande


New PostErstellt: 02.08.11, 09:34  Betreff: Re: Lammsa/Lughnasad 2011  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

.......... so unser Weizen ist geerntet, wenn auch ein wenig frueh (wir feiern erst am 8 Vollmond) doch wenn ich ihn haette nun stehen gelassen, waere er reines Vogelfutter geworden. Ein paar Aehren habe ich stehen gelassen fuer die Voegel, bin ja nicht so ;).

Den Mais werde ich erst zu Mabon ernten, fuer ihn waere es jetzt noch viel zu frueh. Aber ich werde ihm ein paar Blaetter abschneiden fuer die Korngoettin. Sie bekommt damit ein gruenes Kleid .

groetjes
Silke




____________________
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sianna
Administrator

Beiträge: 1092
Ort: Medebach (NRW)


New PostErstellt: 02.08.11, 15:07  Betreff: Re: Lammsa/Lughnasad 2011  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Erstmal ein gesegnetes Lammas uns allen! Möge die Ernte ertragreich und gut sein.

@ Caitlin: habt Ihr für Weizen und Mais eigene Felder oder eine Beetreihe? Wieviel habt Ihr denn da stehen? "Nur" für die Feste oder reicht der Weizen auch für etwas Mehl? *neugierig bin*




LG
Sianna mit Jan Hendrik (* 21.05.2006) und Änna Luise (* 04.04.2011)
-------------
http://www.myblog.de/sianna2911
http://heidenkinder.twoday.net/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Beetreez
Mitglied

Beiträge: 11


New PostErstellt: 03.08.11, 00:09  Betreff: Re: Lammsa/Lughnasad 2011  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

[quote:Sianna]Erstmal ein gesegnetes Lammas uns allen! Möge die Ernte ertragreich und gut sein.

Auch von mir ein gesegnetes Lammas! Wir feiern noch nach :)

Liebe Grüße




Beetreez



Auf dem Weg der Einfachheit und der Liebe
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
caitlin
Mitglied

Beiträge: 1099
Ort: Niederlande


New PostErstellt: 03.08.11, 13:03  Betreff: Re: Lammsa/Lughnasad 2011  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Sianna
    Erstmal ein gesegnetes Lammas uns allen! Möge die Ernte ertragreich und gut sein.

    @ Caitlin: habt Ihr für Weizen und Mais eigene Felder oder eine Beetreihe? Wieviel habt Ihr denn da stehen? "Nur" für die Feste oder reicht der Weizen auch für etwas Mehl? *neugierig bin*


Hey,
also vom Mais (Zuckermais) haben wir zwei Reihen gemacht auf unseren Gemuesebeet. Weizen ist schon ein kleines Feld, aber echt ein kleines. Hab nun ein paar Aehren fuer die Korngoettin, den anderen Rest wurde gedroschen und kommt in die Muehle. Oder die Kinder mahlen wieder mit zwei Steinen via Hand ;). Sind knapp 2-3 Haende voll mit Koernen mehr nicht.

Euch auch allen ein  ertragreiches erstes Erntefest, wir feiern es erst am 8 Vollmond :))


groetjes
Silke



____________________
"Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe


[editiert: 03.08.11, 13:03 von caitlin]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sianna
Administrator

Beiträge: 1092
Ort: Medebach (NRW)


New PostErstellt: 03.08.11, 14:26  Betreff: Re: Lammsa/Lughnasad 2011  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Na, ist doch prima und auch völlig ausreichend. Und besonders die Möglichkeit, dass die Kinder per hand mahlen können, finde ich richtig klasse.




LG
Sianna mit Jan Hendrik (* 21.05.2006) und Änna Luise (* 04.04.2011)
-------------
http://www.myblog.de/sianna2911
http://heidenkinder.twoday.net/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber
Pagan Parenting Projekt http://www.pagan-parenting.de/assets/images/PP-Banner-black-150x58-web.jpg