Eigenes Forum mit App? Jetzt kostenlos bei Teamturn. Teamturn Euer Forum.
Spirituelle Lebens- Businessberatung, Zukunftsdeutung mit Weltbürgerin Tedora in der Schweiz
Folgen Sie Tedora's Blog- aktuelle Voraussagen, Kommentare
Diskrete Hilfe für Psychologen, Mediatoren & Hellseher
AKTUELL: Massensterben, Bevölkerungsreduktion weltweit

Europa's Nummer 2 Hellseherin seit 2004 - SCHWEIZ
Auf dem Weg zu einem von Israel protegierten Groß-Kurdistan- Abdullah Öcalan
Der Dritte Weltkrieg?
Rolf Vohs: Komponist -Autist/ Asperger Syndrom- Cinematic Soundtracks- Film Score
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Tedora- kritische Esoterik Freunde- Spiritualität
Gemischte aktuelle Voraussagen- Prognosen-Prophezeiungen
Schamanen und Krankheit als schamanistisches Zeichen?
Wie werden Staaten Handlungsunfähig gemacht?
 Tedora bei Yasni
 
Esoterische Sprache und Begriffe

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Hellseherin Tedora - Schweiz

Administrator

Beiträge: 1102
Ort: St. Gallen/Schweiz- Asuncion/P


New PostErstellt: 28.11.05, 16:07  Betreff: Esoterische Sprache und Begriffe  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Egal wann uns wo, sobald es etwas esoterisch wird fangen Menschen an sich Begriffe anzueignen und sie zu benutzen wie, wenn sie wissenschaftliche Begriffe wären. Die "Experten" darunter begrüssen sich sogar auf Sanksrit und singen auch auf Sanksrit Lieder auswendig. Die Anfänger fangen mit folgenden Begriffe an, bevor sie sich in indischen Sphären erleuchten lassen.

Astralreise = wohin?

Astralkörper = eine Steigerung von altbekannte Seele oder eine Mutation dessen speziell für Esoteriker?

Feinstofflich, nicht materiell = Ein Stoff ist immer eine Materie ob fein oder grob.

Seine Mitte verlieren, suchen, finden = Welche Mitte? Diese esoterisch berühmte Mitte ist die Gelassenheit. Den kann man verlieren und wiedererlangen..

Ich bin weder Biologin noch Physikerin aber, kann sehr gut nachvollziehen, wenn sie weisse Haare bekommen, wenn so manche Begriffe als selbstverständlichkeiten, nachweislich falsch benutzt werden.

Ist vielleicht die esoterisch komplizierte Sprache deswegen ein MUSS, damit sich die unzähligen Pseudo-Lehren auch wie Lehren anlesen?

Ich sehe Spiritualität als normal an und sage, wir sind alle spirituell aber nicht alle haben Affinität dazu und Interesse davon gebrauch zu machen. Ich wehre mich aber dagegen, wenn Esoterik als Oberbegriff für viele Dinge steht, die sich wie die Pilze vermehrend als Weisheiten, Antworten oder Lösungen erklären und auch überbewerten.


____________________
Tedora Beratungen CH- 0901 811 411 (4.23 CHF/Min.)


[editiert: 24.11.06, 04:42 von
Hellseherin Tedora - Schweiz]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Elodiana
Stammuser


Beiträge: 76


New PostErstellt: 25.11.06, 11:21  Betreff: Re: Esoterische Sprache und Begriffe  drucken  weiterempfehlen

Hallo Tedora

Das ist wahrscheinlich das schwere daran:
In jedem bereich des Lebens gibt es jemanden, der immer besser und ein Lehrer sein will.
Spirituell und Esoterisch ist jeder, da hast Du recht, doch nicht jeder kennt dieses "Fachchinesich".
Und so kann man sich dan Profilieren...
Wie, Du hast deine eigene Mitte noch nicht gefunden?
Du kennst deinen Astralkörper nicht??

Schimp schimpf

Jeder kann und jeder weiß und jeder hat, denn Esoterik und spirituelles wissen ist uns meiner meinung nach in die Wiege gelegt. Doch nicht jedes Ding brauch einen Namen....

Oder ist es Angst vor dem Unbekannten, daß andere Menschen dazu treibt, allesm einen Namen zu geben???

LG Diana





[editiert: 07.04.07, 21:19 von Hellseherin Tedora - Schweiz]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Hellseherin Tedora - Schweiz

Administrator

Beiträge: 1102
Ort: St. Gallen/Schweiz- Asuncion/P


New PostErstellt: 25.11.06, 17:31  Betreff: Re: Esoterische Sprache und Begriffe  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Elodiana
    Oder ist es Angst vor dem Unbekannten, daß andere Menschen dazu treibt, allesm einen Namen zu geben???
Ich denke, es ist auch das Vertrauen an Menschen, wenn sie meinen etwas zu wissen, was nicht jeder weiss.. Dann kommt es daraf an, wie die Wissende" mit so einem Vertrauen umgehen.


____________________
Tedora Beratungen CH- 0901 811 411 (4.23 CHF/Min.)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
PIETRO
Forum- Guru


Beiträge: 330
Ort: Bad Pyrmont


New PostErstellt: 24.11.08, 01:25  Betreff: Re: Esoterische Sprache und Begriffe  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Tedora
    Astralreise = wohin?

    Astralkörper = eine Steigerung von altbekannte Seele oder eine Mutation dessen speziell für Esoteriker?

    Astra, so heißt der TV Satelit und unsere Erde.

    Astralkörper ist somit der irdische Körper, ohne ihn wär unsere Seele unsichtbar.
    Astralreise bedeutet, aus diesem irdischen Körper auf geistige Reise gehen. Das kann ich in einer Fantasie-reise unter Hypnose auch.

    Fein-stofflich, nicht materiell = Ein Stoff ist immer ein gefestigter Gedanke, den wir Materie nennen. Fein-stofflich ist Gasförmig - wie Nebel.

    Seine Mitte verlieren, suchen, finden = Welche Mitte? Diese esoterisch berühmte Mitte ist die Gelassenheit. Die kann man verlieren und wiedererlangen..

    Ich denke, es ist die innere Balance das Qi im Yin & Yang.
    Ein Seiltänzer muss seine Mitte halten, oder ein Radfahrer muss die Balance halten. Dabei ist es egal ob er Links oder Rechts fällt, beides tut Weh. Ein Einrad Artist hat es noch schwerer. Ein gesunder Mensch kommt mal ins Pendeln findet aber schnell wieder seine Balance. Einer der schwer auf die Nase fällt, brauch Hilfe um wieder auf die Beine zu kommen.

    Ist vielleicht die esoterisch komplizierte Sprache deswegen ein MUSS, damit sich die unzähligen Pseudo-Lehren auch wie Lehren anlesen?

    Die Machthaber benutzen fasst immer eine Geheimsprache z.B. Latein.

    LG. pietro


[editiert: 17.07.13, 17:52 von PIETRO]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj
Tedora - Hellseherin -Hellsehen- Schweiz- St. Gallen
Türkce ezoterik blog
Tedoras Bloggismus

Webliga-Webkatalog

PageRank Verifizierung www.carookee.com/forum/Tedoras-Esoterik-Freunde