Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Heimweh nach Deutschland?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
Evelyn
Gast
New PostErstellt: 23.04.03, 04:46  Betreff: Heimweh nach Deutschland?  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo, ihr lieben da im Ausland!

Mich würde mal interessieren, wie ihr, wenn ihr im Ausland lebt, damit umgeht, dass Eure Familien hier in Deutschland sind.

Ich selber lebe zwar in Deutschland, habe aber, seit meine kleine Tochter geboren wurde, schon große Probleme damit, dass Oma und Opa usw. ca. 500 km entfernt sind. Ich habe ständig ein schlechtes Gewissen und das Gefühl, meiner Tochter etwas vorzuenthalten. So weit weg, im Ausland muss das ja noch schlimmer sein, oder?

Wem geht es vielleicht ähnlich oder kennt ihr dieses Problem gar nicht?

Ich würde mich über Antworten sehr freuen.

Viele Grüße

E.
nach oben
Inge
Gast
New PostErstellt: 23.04.03, 04:47  Betreff: Re: Heimweh nach Deutschland?  drucken  weiterempfehlen

Hallo, Evelin!

Wir leben seit neun Jahren im Ausland. Unsere Tochter ist jetzt sieben (hier geboren) und kennt ihre Verwandten in Deutschland nur von zwei Heimatbesuchen und sporaduischen Besuchen von meiner Schwester oder meinen Eltern hier. Ich denke, daß Kinder damit leichter fertigwerden, als wir Erwachsenen. Sie werden in diesen 'Zustand' hineingeboren und kennen es gar nicht anders.

Also ich kann ganz sicher sagen, daß unserem Mäuschen die deutschen verwandten nicht abgehen. Sie freut sich, wenn diese mal zu Besuch sind, aber sonst verschwendet sie keinen gedanken daran. Das ist ähnlich wie mit Weihnachten. Wir, die wir die deutschen Weihnachten mit Schnee und Kälte und früher Dunkelheit kennen, uns fehlt da etwas, wenn wir am Pool sitzen. Die Kinder mögen es so, weil sie nichts anderes kennen.

Ich habe auch Freundinnen und Bekannte, die mit Kindern hier eingewandert sind (Argentinien), aber auch die zeigen nicht die geringsten Anzeichen von heimweh oder gar Sehnsucht nach den Großeltern. Dies hier ist ihre Welt geworden, da fühlen sie sich wohl, da ist alles geordnet und so, wie sie es kennen. Die Anpassung der Kinder an ein neues Land (wage ich mal zu sagen) sollte kein Hindernisgrund für das Auswandern sein. Die kommen schneller zurecht, als Du selbst. Glaub's mir!

Liebe Grüße, Inge!
nach oben
Anne35
Besucher



New PostErstellt: 10.09.03, 06:34  Betreff: Re: Heimweh nach Deutschland?  drucken  weiterempfehlen

Hallo alle zusammen!

Ich komme gerade von einem D-Besuch zurueck und bin nun ziemlich vom Heimweh betroffen. Irgendwie stellt sich das Gefuehl von Zuhause nicht ein... Zwar gefaellt mir meine neue Wahlheimat (Sydney) vom Wetter, Natur und Menschen her, doch die Familie und einige gute Freunde aus D fehlen doch sehr. Gerne wuerde ich andere Ausgewanderte zu ihren Erfahrungen hoeren. Gibt es jemanden der aufgrund von Heimweh zurueckgewandert ist? Oder wer moechte sich speziell ueber diese Problematik austauschen?

Viele Gruesse von Anne

nach oben
tschicki
Besucher

Ort: Dep.Maldonado/Uruguay


New PostErstellt: 26.09.04, 12:45  Betreff: Re: Heimweh nach Deutschland?  drucken  weiterempfehlen

Hallo Anne,
ich denke man hat "immer ein Bein da wo man nicht ist", das ist wohl normal. Mir ging es auch so. War ich in meinem Traumland so hatte ich "ein Bein in D" und umgekehrt. Man verleugnet letztendlich nie seine Wurzeln. Aber im Grunde darf man nie vergessen warum man ausgewandert ist und diese Gründe hattest Du sicher auch.

Liebe Grüsse.......

nach oben
Peter_KL
User mit Silberstatus!!


Beiträge: 298
Ort: Kuala Lumpur


New PostErstellt: 27.09.04, 06:38  Betreff: Re: Heimweh nach Deutschland?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Anne35
    Hallo alle zusammen!

    Ich komme gerade von einem D-Besuch zurueck und bin nun ziemlich vom Heimweh betroffen.
Also ich war die letzten 5 Jahre nur einmal in D'land und hatte nach 5 Tagen eigentlich genug.
War froh, als nach einer Woche der Flieger wieder abhob.

Gruss

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
MikeB
* * * *


Beiträge: 51


New PostErstellt: 08.10.04, 09:46  Betreff: Re: Heimweh nach Deutschland?  drucken  weiterempfehlen

ich bin 10.000 km von D'land und wegen der Kinder fahre ich schon 1x im Jahr zurück.

Meine Eltern sind auch schon mehrmals zu mir gekommen, meint Vater kommt dieses Jahr schon zum 2ten Mal.

Alles mehr oder weniger für die Enkels...

Mir geht's aber neben dem Familienkontakt auch darum, dass die Kinder halbwegs Deutsch lernen, da hilft so ein Kurztripp nach Deutschland immer unheimlich.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Desert Dancer
Neuzugang


Beiträge: 2


New PostErstellt: 12.03.05, 19:19  Betreff: Re: Heimweh nach Deutschland?  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

was ich in 2,5 Jahren Abu Dhabi am meisten vermisst habe, war meine Lieblingsbäckerei! Ich konnte kein Fladenbrot mehr sehen...

Desert Dancer

www.relocate2emirate.com

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
ShareBear
Ehemaliges Mitglied



New PostErstellt: 29.08.05, 04:06  Betreff: Re: Heimweh nach Deutschland?  drucken  weiterempfehlen

Ich habe nicht viel Heimweh , hier in der uSA ist jetzt mein zu Hause mit meiner eigenen Familie. Ich habe aber viele Deutsche Online Freunde. Fuer alle die ein paar Freunde suchen schaut mal hier http://groups.msn.com/GermansWorldwide

nach oben
gZo
* * * *


Beiträge: 52


New PostErstellt: 12.10.05, 01:49  Betreff: Re: Heimweh nach Deutschland?  drucken  weiterempfehlen

Familie und Freunde, fallen mir ein die ich vermissen könnte wenn ich gehe. Ansonsten fällt mir nichts ein.
Oder gab es schon andere Gründe bei jemanden bis auf Bäckerrei?

greetings

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Peter_KL
User mit Silberstatus!!


Beiträge: 298
Ort: Kuala Lumpur


New PostErstellt: 12.10.05, 09:51  Betreff: Re: Heimweh nach Deutschland?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: gZo
    Oder gab es schon andere Gründe bei jemanden bis auf Bäckerrei?
1) Ich musste schweren Herzens meinen SL500 verkaufen, weil sie hier eine gewaltige Importsteuer sonst haetten haben wollen.

2) Duesseldorfer Loewensenf

3) Autobahn ohne Tempolimit

Sonst faellt mir nix mehr ein.
Prost Mahlzeit!


____________________
Sex is like air. It’s not important unless you aren’t getting any.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 1 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet