Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Benutzerinformationen       Anzeige In diesem Forum schalten!     e-Book-Shop für Auswanderer      Paraguay-Podcast-Radio
  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Heimat Lust

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
Chileno
* *


Beiträge: 17


New PostErstellt: 26.01.11, 21:10  Betreff: Re: Heimat Lust  drucken  weiterempfehlen

An die dt. Südwestafrika Kolonie (Namibia)
Das kann ich schon verstehen, aber ist das wirklich so ein Problem? Die Preise haben sich hier genauso vervierfacht. Lebensmittel sind teurer, als in D. Türken sind hier die Peruaner, oder Bolivianer, die Strassen sind nachts voll mit Latinoschönheiten, aus allen Ländern, die einem gewissen Armutsgewerbe nachgehen. Das ist doch überall gleich. Vielleicht seid ihr durch eure Abgelegendheit und Wirtschaftsstruktur, davon verschont geblieben. Der Ausländeranteil liegt hier bei 10%, darunter ca. 5000 Europäer. Erstaunlicherweise wenige Farbige, da die Chilenen sie nicht mögen und diese noch diskriminierter, als in ihren eigenen Ländern sind. An jeder Argentinischen Grenze hängen Schilder, das Bolivianer 500 USD Kaution, vor der Einreise hinterlegen müssen.
Der Sozialstaatsmissbrauch sollte in Deutschland verboten werden. Genauso, bei Straftaten, auf Wiedersehen. Das ist hier nicht anders, sollte ich hier unangenehm auffallen, würde mir sofort mein Daueraufenthaltsvisum entzogen und man bringt mich zur Grenze. Nur rot-grün wird das niemals zulassen.
Gruss
Jörg

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gringo
Top-User *****


Beiträge: 199
Ort: Deutschland / Peru



New PostErstellt: 08.05.11, 21:48  Betreff: Re: Heimat Lust  drucken  weiterempfehlen

Hola Chileno,
sehr interessanter Beitrag!
Vieles, was Du sagst, kann ich aus meiner rein persoenlichen Sicht bestaetigen.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
compadre
Neuzugang


Beiträge: 1


New PostErstellt: 02.06.11, 11:49  Betreff: Re: Heimat Lust  drucken  weiterempfehlen

hallo,

da ich selbst auch lange in südamerika war (5 jahre) kann ich alles gut nachvollziehen und bin wieder zurück. was haltet ihr von dem sprichwort: BACK TO THE ROOTS und immer mal wieder lange Urlaub zu machen in den andern Ländern aber sich n Leben aufzubauen in Deutschland? Ich habe nun schon wieder Fernweh nach Südamerika, aber nur für 6 Monate, denn bleibt man länger weg, weiß man am Ende nicht mehr wo man hingehört! So ist es jedenfalls bei mir! Schlimm!


[editiert: 02.06.11, 15:56 von compadre]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
arnego2
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 750
Ort: Karibikinsel Margarita



New PostErstellt: 02.06.11, 13:18  Betreff: Re: Heimat Lust  drucken  weiterempfehlen

Weiss man nicht laenger wo man hingehoert? Nach Auswandern hoert sich das weniger an. Eher als ein laengerer Urlaub.


____________________
paquetes-hoteles-margarita.com/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
lisa49
Ehemaliges Mitglied

Ort: Oslo


New PostErstellt: 02.11.12, 12:48  Betreff: Re: Heimat Lust  drucken  weiterempfehlen

Ich finde es richtig, den Schritt zu gehen, wenn es einen wegzieht. Aber genauso finde ich es auch wichtig und schön, zurückzukehren, wenn man merkt, wo die Heimat ist. Auf Krampf bringt es ja alles nichts!
Und am Ende nimmt man so viele Erfahrungen fürs Leben wieder mit zurück, dass das einem sowieso keiner nehmen kann
nach oben
Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Ein dickes Dankeschön an die Moderatoren dieses Forums, die ihre private Zeit opfern,
um Ihnen und mir bei der Gestaltung dieses Portals zu helfen...