Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Ingrid-Gernot-FanForum

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Gernots Zukunft

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
Muffimaus
Mitglied

Beiträge: 186
Ort: Schwandorf


New PostErstellt: 29.05.10, 19:50  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Martina K.

    Im MDR-Forum lese ich nur, aber da kann man auch nicht alles glauben, was da so "erzählt" wird. Mein Wunsch für G wäre ja, dass es irgenwann einen Patientenfall gäbe, der nur von ihm operiert werden könnte und er daraufhin "gezwungen" wäre, diesen Eingriff vorzunehmen. Natürlich würden ihm seine Kollegen psychischen Rückhalt geben und sein Zittern wäre endgültig Vergangenheit.

    Naja, das wird aber leider nur mein Wunschdenken sein...



was heißt hier deiner? :D ich wäre zwar nie auf die Idee gekommen... aber ich finde sie klasse... und vielleicht ist es ja so... eines Tages... zuerst wird er ja den neuen Job annehmen...




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Martina K.
Gast
New PostErstellt: 29.05.10, 20:06  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Danke Muffimaus, das ist lieb. Ich bin ja echt froh, dass noch jemand sich das für G so wünscht. Ich kann und will mir einfach nicht vorstellen müssen, dass G seiner Passion, als Chirurg arbeiten zu können, NIE mehr sollte nachkommen können. Das wäre einfach nicht fair...

nach oben
Muffimaus
Mitglied

Beiträge: 186
Ort: Schwandorf


New PostErstellt: 29.05.10, 20:13  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Martina K.

    Danke Muffimaus, das ist lieb. Ich bin ja echt froh, dass noch jemand sich das für G so wünscht. Ich kann und will mir einfach nicht vorstellen müssen, dass G seiner Passion, als Chirurg arbeiten zu können, NIE mehr sollte nachkommen können. Das wäre einfach nicht fair...



ja, ganz deiner Meinung... er hat ein Leben lang, will ich mal sagen;), als solcher gearbeitet und jetzt? Nur wegen einem Unfall, ist alles vorbei... er ist ein excellenter Arzt und ich kann ihn mir in keinem anderen Beruf vorstellen... zumindest noch nicht :D




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Martina K.
Gast
New PostErstellt: 29.05.10, 20:25  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ja, er ist und bleibt Arzt mit Leib und Seele und dieser Tätigkeit sollte er über kurz oder lang wieder nachkommen dürfen. Hoffen wir, dass dieses andere berufliche Angebot nur ein kurzes Intermezzo bleiben wird...Der arme Kerl muss aber auch was mitmachen ;-)

nach oben
Muffimaus
Mitglied

Beiträge: 186
Ort: Schwandorf


New PostErstellt: 29.05.10, 20:34  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Martina K.

    Ja, er ist und bleibt Arzt mit Leib und Seele und dieser Tätigkeit sollte er über kurz oder lang wieder nachkommen dürfen. Hoffen wir, dass dieses andere berufliche Angebot nur ein kurzes Intermezzo bleiben wird...Der arme Kerl muss aber auch was mitmachen ;-)



ja muss er *lol* kein beruf wird ihn so befriedigen wie der Chirurg...




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Martina K.
Gast
New PostErstellt: 29.05.10, 20:37  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Muffimaus
      Zitat: Martina K.

      Ja, er ist und bleibt Arzt mit Leib und Seele und dieser Tätigkeit sollte er über kurz oder lang wieder nachkommen dürfen. Hoffen wir, dass dieses andere berufliche Angebot nur ein kurzes Intermezzo bleiben wird...Der arme Kerl muss aber auch was mitmachen ;-)



    ja muss er *lol* kein beruf wird ihn so befriedigen wie der Chirurg...

Schön, dass wir uns da so einig sind :-) :-) :-)

nach oben
Muffimaus
Mitglied

Beiträge: 186
Ort: Schwandorf


New PostErstellt: 29.05.10, 20:57  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Martina K.
      Zitat: Muffimaus
        Zitat: Martina K.

        Ja, er ist und bleibt Arzt mit Leib und Seele und dieser Tätigkeit sollte er über kurz oder lang wieder nachkommen dürfen. Hoffen wir, dass dieses andere berufliche Angebot nur ein kurzes Intermezzo bleiben wird...Der arme Kerl muss aber auch was mitmachen ;-)



      ja muss er *lol* kein beruf wird ihn so befriedigen wie der Chirurg...


    Schön, dass wir uns da so einig sind :-) :-) :-)



ja finde ich auch ;)




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hiltraud
Mitglied

Beiträge: 69
Ort: B.

New PostErstellt: 09.06.10, 07:23  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Nun ist ja die Katze endlich aus dem Sack !!!

Aber heisst das jetzt, dass DB aus der Serie aussteigt ??


nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ines
Mitglied

Beiträge: 948
Ort: Leipzig


New PostErstellt: 09.06.10, 12:36  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Hiltraud
    Nun ist ja die Katze endlich aus dem Sack !!!

    Aber heisst das jetzt, dass DB aus der Serie aussteigt ??
Ich hoffe, dass DB nicht aus der Serie aussteigen wird, sondern im Laufe des Jahres (spätestens in der 500. Folge) irgendwas passieren wird, was es Gernot unmöglich macht die Sachsenklinik zu verlassen....







____________________
"Dieter ist ins Licht gegangen, er ist ins Helle gegangen und er sitzt jetzt oben auf einer Wolke mit Hendrikje zusammen, mit Fred Delmare zusammen und die drei schreiben ein neues Drehbuch was dann anknüpft an unsere guten Zeiten, an die guten Zeiten die wir dort erleben durften und die wir miteinander erleben durften"
Jutta Kammann in "Abschied ist ein leises Wort"
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Muffimaus
Mitglied

Beiträge: 186
Ort: Schwandorf


New PostErstellt: 09.06.10, 15:02  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Apfel
      Zitat: Hiltraud
      Nun ist ja die Katze endlich aus dem Sack !!!

      Aber heisst das jetzt, dass DB aus der Serie aussteigt ??
    Ich hoffe, dass DB nicht aus der Serie aussteigen wird, sondern im Laufe des Jahres (spätestens in der 500. Folge) irgendwas passieren wird, was es Gernot unmöglich macht die Sachsenklinik zu verlassen....






das hoff ich auch... aber vielleicht bekommen wir ja für die nächste Zeit: Gernot als Lehrer an der Uni präsentiert... ein toller Gedanke, auch wenn ich auch hoffe, dass er der Sachsenklinik erhalten bleibt, in welcher Weise auch immer!




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Martina K.
Gast
New PostErstellt: 09.06.10, 19:43  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ich hoffe auch, dass Gernot doch irgendwie in der Sachsenklinik bleibt, auch wenn die Uni schon eine Option - schon allein wegen Brenner - wäre. Trotz allem wünsche ich mir, dass er bleibt und doch noch irgendwann wieder operieren kann...

Die Folge gestern, ich weiß nicht, aber ich hatte immer gehofft, als G so leidend in seinem Büro war, dass Barbara I anrufen würde, die dann endlich käme. Bevor sein Freund Max auftauchte, da hat er doch fast geweint, als er so verloren durch's Fenster blickte.

Die Szene im OP fand ich irgendwie total schlimm, man hätte sie weglassen können, das war doch sehr erniedrigend für G. So eine würdelose Situation wünscht man doch keinem, der jahrelang exzellent im OP gearbeitet hat...Na ja, is halt meine Meinung...

Martina

nach oben
Muffimaus
Mitglied

Beiträge: 186
Ort: Schwandorf


New PostErstellt: 09.06.10, 20:51  Betreff: Re: Gernots Zukunft  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Martina K.

    Ich hoffe auch, dass Gernot doch irgendwie in der Sachsenklinik bleibt, auch wenn die Uni schon eine Option - schon allein wegen Brenner - wäre. Trotz allem wünsche ich mir, dass er bleibt und doch noch irgendwann wieder operieren kann...

    Die Folge gestern, ich weiß nicht, aber ich hatte immer gehofft, als G so leidend in seinem Büro war, dass Barbara I anrufen würde, die dann endlich käme. Bevor sein Freund Max auftauchte, da hat er doch fast geweint, als er so verloren durch's Fenster blickte.

    Die Szene im OP fand ich irgendwie total schlimm, man hätte sie weglassen können, das war doch sehr erniedrigend für G. So eine würdelose Situation wünscht man doch keinem, der jahrelang exzellent im OP gearbeitet hat...Na ja, is halt meine Meinung...

    Martina



die szene im büro war schrecklich... mir tat gernot auch total leid...

dagegen musste ich im OP fast grinsen, auf Martins Gesichtsausdruck, zwar tat mir Gernot schon leid, aber wie er immer wieder seinem jungem Kollegen gesagt hat, was er tun muss... musste ich schon über ihn schmunzeln;)





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 2 von 2
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber