Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Ingrid-Gernot-FanForum

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Doppelfolge 520+521

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Sarah
Gast
New PostErstellt: 01.06.11, 08:13  Betreff:  Doppelfolge 520+521  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ich hab leider den Anfang der Folge von gestern leider verpasst und bin
dann aus allen Wolken gefallen, dass Yvonne Ingrid vertreten musste.
Wiedermal hab ich mich gefragt, wo Ingrid ist. Wurde vorher erwähnt,
wieso sie nicht da ist?



Beim Klinikrundgang wäre sooo viel Potenzial gewesen für wenigstens
kleine IG-Szenen. Gernot hätte sich aufregen können, Ingrid ihm leise
'gut zureden', dass die Bader es nicht wehrt ist, ein paar hin und her
geworfene genervte Blicke (dann hätte man sie wenigstens mal wieder zusammen gesehen...

Es hätte tausende Möglichkeiten gegeben, aber nein. Man musste ja Yvonne mitgehen lassen.



Kein Wunder, dass man in Leipzig keine IaF-Schauspieler mehr trifft. Die
einen scheinen nur vor der Kamera zu stehen während andere gar nicht
mehr zu drehen brauchen. So wie es momentan zumindest aussieht.
nach oben
Gast
New PostErstellt: 01.06.11, 10:16  Betreff: Re: Doppelfolge 520+521  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ingrid war am Schluss dieser Folge und auch in Folge 521 zu sehen. Aber stimmt schon, es gab keine IG-Szenen. 
nach oben
Sarah
Gast
New PostErstellt: 01.06.11, 13:28  Betreff:  Re: Doppelfolge 520+521  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ach stimmt ja, die 2 Miniszenen... Die hab ich schon wieder völlig vergessen (und dabei sollte man sich doch freuen, wenn man sie zumindest gelegentlich noch im Schwesternzimmer sieht)...

Da frag ich mich doch glatt, wofür JK eine Übernachtungsmöglichkeit in Leipzig hat, wenn sie so selten dreht, kann sie doch morgens von München kommen und abends wieder nach Hause fahren...

Ich würde IG einfach gerne öfter zusammen sehen. Als IG-Fan muss man momentan viel zu viel leiden :( :(
nach oben
Gast
New PostErstellt: 01.06.11, 16:49  Betreff: Re: Doppelfolge 520+521  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Dafür gibt es einen neuen Tagebucheintrag von Ingrid:

http://www.mdr.de/in-aller-freundschaft/ingrids-tagebuch/8628736.html

Scheinbar werden IG-Szenen jetzt nur noch außerhalb der Serie, in privaten Tagebüchern abgehandelt... :( Sehr ärgerlich !
nach oben
Monikat
Mitglied

Beiträge: 270

New PostErstellt: 02.06.11, 14:19  Betreff: Re: Doppelfolge 520+521  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Ich hab mir die Doppelfolge nun heute auch in der Mediathek angesehen und muss sagen, dass ich auch nicht gerade begeistert war.

Wie ihr habe ich mich auch ein bisschen gefragt, wo IG gebliebe sind. Ich meine, dass eine Paarszene mit den beiden kommt hatte ich ja nicht erwartet, aber ein bisschen mehr Einzelauftritte wären ja wohl drin gewesen... Wenn eine der Ärzte oder Schwestern zuvor krank oder verletzt war, hat Gernot sich doch immer auch um deren behandlung gekümmert. Wo war er denn diesmal? Man hat nicht einmal gesehen, ob er überhaupt weiss, dass eine seiner Ärztinnen auf der ITS um ihr Leben kämpft.

Dass erst Yvonne Ingrid bei einer so wichtigen Klinikführung vertritt und Ingrid dann doch plötzlich da ist, als Elena eingeliefert wird, fand ich auch ziemlich merkwürdig. Und nach dieser einen Szene, wo sie kaum etwas gesagt hat, war sie dann auch schon wieder auf nimmerwiedersehen verschwunden...Ich hab mich echt gefragt, ob dass so vorgesehen war oder ob JK vielleicht unvorhergsehen ausgefallen ist oder so.

Naja, wäre der rest der Folgen gut gewesen, hätte ich wohl über IGs-Fehlen noch halbwegs hinwegsehen können. Aber besonders die Szenen zwischen Martin, Roland und Kathrin kamen mir irgendwie ziemlich gestellt vor. Die drei haben unmotiviert in der Gegen herumgeschrien und bei mir kamen irgendwie so gar keine Emotionen an. Was war denn da bloss los? Sonst fand ich immer, dass die IaF-Crew es echt gut drauf hat, Krisen zu spielen...

Ausserdem scheint es für mich so, als ob langsam aber sicher alles auseinanderbrechen würde. Pia und Roland schlafen getrennt und führen eine sehr merkwürdige Art von Beziehung. Pia will nicht mit Roland in einem Bett schlafen, aber wenn er eine Massage braucht springt sie sofort....und er hat noch nicht mal nett gefragt.

Bei Martin und Elena hängt der Haussegen auch nicht wirklich gerade und mit Vera Bader ist ein eisiger Wind in die Sachsenklinik zurückgekehrt. Sarah wird von einem Mann erpresst, zu dem sie doch einmal mehr als nur ein berufliches Verhältnis hätte und Gernot macht übertrieben gute Miene zum bösen Spiel.

Die einzigen, bei denen die Welt noch in Ordnung ist, sind wohl Arzu. Philipp und Oskar...Die drei sind wirklich eine süsse Familie.

Die PGs haben mich beide auch nicht wirklich überzeugt, sondern sahen für mich eher nach einer Abhandlung eines Pflichtprogrammes aus.

IaF ist wirklich eine tolle Serie und ich bin sonst nicht eine, die über Dinge stänkert die sie eigentlich mag, aber die Doppelfolge fand ich echt nicht gut und sie hat bei mir auch einige Fragen aufgeworfen, wie es mit IaF weitergehen soll.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sarah
Gast
New PostErstellt: 03.06.11, 10:13  Betreff: Re: Doppelfolge 520+521  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: Gast
    Dafür gibt es einen neuen Tagebucheintrag von Ingrid:

    http://www.mdr.de/in-aller-freundschaft/ingrids-tagebuch/8628736.html

    Scheinbar werden IG-Szenen jetzt nur noch außerhalb der Serie, in privaten Tagebüchern abgehandelt... :( Sehr ärgerlich !
Schade, dass man diese Szene(n) nicht gesehen hat. Dass Elena im Koma lag scheint Ingrid ja (leider!) so gar nicht zu berühren...
nach oben
Monikat
Mitglied

Beiträge: 270

New PostErstellt: 03.06.11, 11:01  Betreff: Re: Doppelfolge 520+521  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Dass man diese angeregten Gespräche zwischen Ingrid und Gernot nicht gesehen hat, finde ich auch sehr schade.

Was Elena betrifft muss man ihr wohl zu Gute halten, dass der Tagebucheintrag zu Folge 520 gehört und es der Ärztin da noch nicht so schlecht ging...



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Martina K.
Gast
New PostErstellt: 03.06.11, 19:44  Betreff: Re: Doppelfolge 520+521  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Auch ich war von der Doppelfolge nicht sonderlich überzeugt. Das ging mir auch alles viel zu schnell - wie leider so oft. Als Beispiel nenne ich Stein, der auf Kaminski eifersüchtig war und nachdem letzterer dann das richtige Medikament vorschlug, welches Elena half, entschuldigte sich Stein am Ende wieder...Auch diese nervige Ehekrise der Heilmanns interessiert mich nicht im Geringsten.

Die Frage aller Fragen ist wirklich, wo stecken IG? Ich gebe Monikat Recht, immer, wenn jemand aus der Klinik um sein Leben kämpfte, war G bei der Behandlung an erster Stelle dabei. Aber jetzt? Das kann ja wohl nicht sein, dass der Klinikchef davon nichts bekommen hatte? Und über Is Miniauftritt sage ich schon gar nichts mehr...

Hoffentlich wird die nächste Folge besser und IG kommen aus dem Off hervor, wo sie anscheinend besser argumentieren können ;-)

Martina

nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber