Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Spirituelle Lebens- Businessberatung, Zukunftsdeutung mit Weltbürgerin Tedora in der Schweiz
Folgen Sie Tedora's Blog- aktuelle Voraussagen, Kommentare
Diskrete Hilfe für Psychologen, Mediatoren & Hellseher
AKTUELL: Massensterben, Bevölkerungsreduktion weltweit

Europa's Nummer 2 Hellseherin seit 2004 - SCHWEIZ
Auf dem Weg zu einem von Israel protegierten Groß-Kurdistan- Abdullah Öcalan
Der Dritte Weltkrieg?
Rolf Vohs: Komponist -Autist/ Asperger Syndrom- Cinematic Soundtracks- Film Score
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Tedora- kritische Esoterik Freunde- Spiritualität
Gemischte aktuelle Voraussagen- Prognosen-Prophezeiungen
Schamanen und Krankheit als schamanistisches Zeichen?
Wie werden Staaten Handlungsunfähig gemacht?
 Tedora bei Yasni
 
Ist Hellsehen, Wahrsagen nur für Auserwählte?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
Hellseherin Tedora - Schweiz

Administrator

Beiträge: 1102
Ort: St. Gallen/Schweiz- Asuncion/P


New PostErstellt: 29.06.05, 09:27  Betreff: Ist Hellsehen, Wahrsagen nur für Auserwählte?  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Ich eröfne die Diskussion mit einem Satz von mir, den ich immer ausspreche und auch als Forum Fußnotiz und auf www.tedora.de zu lesen ist..


Hellsehen und Hellwissen sind unsere natürlichsten Instrumente, die jeder von der Natur geschenkt bekam

Dann sage ich weiter:

nur hat fast jeder verlernt sie zu nutzen...

Das ist ein Satz was meine Haltung dazu am besten darstellt. Auf meine Webseite, noch mehr auf Schweigeseminarseiten kann man, mehr über meine Gedankengänge zur Thema lesen..

Ich freue mich auf eure Gedankengänge..

tedora


____________________
Tedora Beratungen CH- 0901 811 411 (4.23 CHF/Min.)


[editiert: 07.04.07, 21:28 von
Hellseherin Tedora - Schweiz]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Ines
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 29.06.05, 10:19  Betreff: Re: Ist Hellsehen, Wahrsagen nur für Auserwählte?  drucken  weiterempfehlen

huhu tedora...
hmmm für auserwählte?
schwieriges thema finde ich...ich glaube nicht, dass jeder diese *Gabe* besitzt...wer sie besitzt sollte sorgsam damit umgehen finde ich... wenn jeder diese gabe besäße und nur vergessen hat sie zu nutzen, dann gibt es sicherlich einen guten grund dazu finde ich! Nicht jeder könnte mit dieser gabe gut und richtig umgehen, da es verantwortung bedeutet diese gabe bei anderen zu nutzen!
Eine innere stimme, die hat jeder, und darauf sollte auch jeder hören, das ist richtig und wichtig finde ich! Wenn man situationen erlebt im leben, wo einem die innere stimme versagt, weil man sehr starke Gefühle bei dieser sache entwickelt hat, dann ist es wichtig das andere menschen da sind, die diese begabung besitzen und weiterhelfen können!
Liebe grüße
Ines
nach oben
kk
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 01.07.05, 08:55  Betreff: Re: Ist Hellsehen, Wahrsagen nur für Auserwählte?  drucken  weiterempfehlen

hallöle,
also ich muss tedora rechtgeben, ich denke jeder hat diese gabe, mal mehr und mal weniger ausgeprägt, man könnte es auch instinkt oder bauchgefühl nennen.
In unserer doch sehr technisierten welt, knallharten realitäten sowie der "westlichen" erziehung unserer kinder ("verlass dich auf deinen verstand!" oder "sei vernünftig") ist es uns "zivilisierten" menschen wohl abhanden gekommen.
Wenn man sich aber nicht auf die worte verläßt, die man hört oder wie hier liest, sondern sich mal darauf konzentriert, was man zwischen zeilen erkennen kann, denke ich ist die erkenntnis und die erfahrung über den anderen sehr groß.
Ich persönlich, verlasse mich immer auf meinen bauch und ich bin bis jetzt immer gut damit gefahren. Und genau dieses bauchgefühl kann man trainieren. Es ist übrigens nicht nur auf den bauch reduziert, irgendeine körperregion gibt immer alarm, falls man an einen "bösen" menschen gerät, man bekommt aber auch sofort mitgeteilt von seinem körper, wenn man einen "guten" menschen kennenlernt.
Wobei ich schlechte und gute menschen nicht unterscheide, ich achte auf deren positive und negative austrahlung und die spürt man !



nach oben
PerlJoe
Stammuser


Beiträge: 108
Ort: Welt


New PostErstellt: 01.07.05, 10:07  Betreff: Re: Ist Hellsehen, Wahrsagen nur für Auserwählte?  drucken  weiterempfehlen

Hellsehn und Hellfühlen gehört auf alle Fälle zu den Fähigkeiten die wir alle besitzen. Mal stärker ausgeprägt, aber das liegt einzig an der Aufmerksamkeit des Betrachters. Ich habe mein Hellfühlen wiederentdeckt. Die Liebe wars die mir hier die Augen öffnete. Ich traf zwei Frauen, nacheinander versteht sich. Ich fühlte Liebe auf beiden Seiten, nur sie erklärten mir immer wieder sie seien nicht verliebt. Natürlich nahm ich es so hin und wir waren Freunde aber immer wieder kam dieses Gefühl hoch das ich nicht alleine so fühlte. Ich habe mir das drei Jahre angetan, und mir regelmässig eine blutige Nase eingefangen. Und dann kam die Zweite und es fing schon wieder so an. Bis ich dann mich entschloss in die Klinik zu gehn weil irgendetwas scheinbar nicht stimmte. Dort traf ich auf Menschen, die durch ihre täglich therapeutische arbeit, fast völlig ohne Maske rumliefen. So merkte ich, das das was man schon immer wusste wahr ist. Man kann innerhalb von Sekunden sein Geggenüber völlig erfassen. Dort habe ich Leuten auf den Kopf zugesagt was ihnen wiederfahren ist. Diese Fähigkeit(7 Sinn) ist da, nur wir trauen ihr nicht mehr. Da die Erwachsenen gesagt habe du lügst wenn wir sie wieder einmal bloßgestellt haben. Ich denke es ist nur eine Frage des richtigen Trainigs. Seine Sinne schärfen eben, aber alle. Und was sonst noch alles möglich ist......Ich vermute sehr viel mehr als wir denken.
Weil ich gerade dabei bin. Das ICH ist eine Interessante Sache. Wir denken das wir denken. Aber wo kommt der Gedanke her. Wie bewege ich meinen Arm? Wenn ich mich im Kopf anbrülle oder lieb bitte "Jetzt bitte Arm bewegen!" passiert nichts und irgendetwas lacht. Und irgendwann kommt ein Impuls ein Gefühl ohne worte aber mit dem spürbaren Befehl Arm bewegen, aber das ist nicht das "ICH(EGO-ICH)". Und so ist es mit den Gedanken. Das Ego ist über diesen Zustand so erbosst, das es dafür pausenlos quatsch, mit sich selber, mal ausgelöst durch die Umwelt, mal aus Langeweile, es spielt Boss. Und doch ist dieses Ego nur unser Reiseführer, der uns Geschichten darüber erzählt was es gerade sieht, hört, riecht,...., reine Interpretation, ein Entertainer, ein Angsthase, der Versuch aus der Vergangenheit und dem Jetzt eine vorraussichtliche Zukunft Zaubert. Und vorallem ein Spielkind, es spielt gerne mit anderen Lebewesen. Leider sind die Spiele erwachsner Menschen meistens auf kämpfen und täuschen ausgelegt. Aber das ändert sich auch, wenn man sie anlächelt und sie zum Spielen einlädt, Kinderspiele.
Daher führt mich mein Weg auch zu Tedora, ich hoffe sie wird meine Sinne trainieren. Ich möchte nochmal betonen es ist nur bei mir so. Die Vielfalt der persönlichleiten ist Grenzenlos. Jedes ich sieht fühlt und denkt die Welt anders. Wir sind nur ähnlich auf dieser Ebene. Oder? Ich rede hier als Naturwissenschaftler und Geisteswissenschaftler, ergo als Ego.Wie klein Markus die Welt sah.



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Alina
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 01.07.05, 12:29  Betreff: Re: Ist Hellsehen, Wahrsagen nur für Auserwählte?  drucken  weiterempfehlen

Hallo Markus

Was Du geschrieben hast, gefällt mir sehr gut
Auch ich denke, das wir alle noch diese Fähigkeiten besitzen...vor allem unsere Kinder, da sie noch unverblümt und offen mit dem umgehen, was sie denken und fühlen...sie haben noch nicht verlernt oder besser gesagt sie trauen sich noch ganz frei über das zu sprechen, was sie gerade sehen oder spüren. Und sie wissen instinktiv, das das was sie sagen auch die Wahrheit ist. Egal, ob die "großen" das nun wahr haben wollen oder nicht. Sie sind uns in so vielen Dingen überlegen.
Ich finde es toll, das es auch noch "erwachsene" gibt wie z.B. Dich, die den Mut besitzen, so zu denken und dieses auch auszusprechen.

Nun muss ich ja auch kleinlaut beigeben, das ich Anfangs mit Deiner Art zu schreiben nicht so recht was anfangen konnte. Aber selbst Frauen können sich doch mal irren oder?

Also, ich bin schon gespannt, was du uns noch alles erzählst und freue mich, mehr von dir zu lesen



Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden(Mark Twain)
nach oben
PerlJoe
Stammuser


Beiträge: 108
Ort: Welt


New PostErstellt: 01.07.05, 12:59  Betreff: Re: Ist Hellsehen, Wahrsagen nur für Auserwählte?  drucken  weiterempfehlen

Es freut mich wenn meine Gedanken, schöne Gefühle wecken und zum träumen veranlassen. Wir alle spielen miteinander wie schlecht erzogene Kinder. Wir kennen nur das eine Spiel den Wettstreit. Das gemeinsam schaffende kommt meist zu kurz. Neid. Aber im kleinen funktioniert es. Und schwups ist man im Wunderland. Naja hoffe ich. So genau weiss ich das nicht, aber die Spur fühlt sich heiss an. Wenn nicht, bin ich Wahsinnig und Laden in der Klaps und muss den ganzen Tag malen, singen, tanzen und an einem wunderschönen See sitzen. Warum fühle ich mich nur so normal, verdammt.

Drück Euch alle.

PerlJo Geschichtenerzähler



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Alina
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 01.07.05, 14:06  Betreff: Re: Ist Hellsehen, Wahrsagen nur für Auserwählte?  drucken  weiterempfehlen

wie Du die klapse beschreibst, würde ich da gerne rein....ausgenommen das singen*ggggg*



Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden(Mark Twain)
nach oben
Hellseherin Tedora - Schweiz

Administrator

Beiträge: 1102
Ort: St. Gallen/Schweiz- Asuncion/P


New PostErstellt: 01.07.05, 18:14  Betreff:  Re: Ist Hellsehen, Wahrsagen nur für Auserwählte?  drucken  weiterempfehlen

Wir haben alle Recht, wenn wir sagen, dass jede Hellsehen kann oder wie Ines meint, nein..

Sie hat auch recht, weil sie die aktuell Lage anspricht, weil Viele es weder wollen noch erkennen..

Ich habe alle Beiträge sehr gründlich gelesen. Die Vergleiche mit Kinder finde ich sehr schön. Die Unbefangenheit, Courage und das spielerisch erlebte "Lebensschule".. Wir sind alle auch ewgige Kinder, auch wenn wir Erwachsene sind.. Wir lernen jedentag etwas neues dazu und wir sehen jedentag schöne wie unschöne Dinge..

Die Instinkte warnen uns vor Schlechten Eriegnissen und oft auch rechtzeitig bevorsie eintreten... Menschen haben eine interessante Eigenschaft: die Neugier um all das Geschehen und auch die Gabe der Ignoration, den kein andere Lebewesen besitzt..

Wir wissen alle mental und rational, welche Gefahren auch, die technische, medizinische und manche andere wissenschaftliche Weiterforschung sich bringt aber...wir machen weiter. Unser Neugier und auch die Annehmlichkeiten schaffen es, die Gefahren zu relativieren und zu Verdrängen.. Das tun wir auch, wenn es um unseren privaten Lebenbereich geht..

Das wirkt sich auf unsere Gabe des Hellsehens, Hellfühlens..

Annehmlichkeiten, Neugier, Gewohnheiten lassen uns, die wertvollen Vorausahnungen ignorieren. Deswegen hat Ines recht, wenn sie meint, dann nimmt man einen Anderen quasi als Drittauge und lässt sich beraten.. Beratung ist meist, die Erweckung unsere eigenen Gefühle und Erinnerung/Warnung auf Kommendes.. Es kann eine Veränderungsvorschlag für eine verfahrene Sache sein mit dessen bildhafte Auswirkung in die Zukunft, den wir sehen können oder Bestätigung von eine positive Sache über den wir verunsichert sind..

Wenn man sich als Laie mit etwas beschäftigt, kann man vieles selbst machen, z.B. wie Tapetenkleben und Häuser Sanieren. Nur, ein Fachmann oder jemand mit mehr Talent kann uns dabei behilflich sein, unterstützen um unser Vorhaben mit weniger Pannen auszuführen..

Ich mache jetzt Schluß, damit kk nicht wieder schimpft und sagt.... "Schöööööön aber, bitte etwas kürzer.." Das habe ich gerade Hellgelesen

kk ist die Hammerschlag Admin von Forum.. Was war sie lieb, als sie nur reg. User war und davor Junior


____________________
Tedora Beratungen CH- 0901 811 411 (4.23 CHF/Min.)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Alina
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 01.07.05, 18:59  Betreff: Re: Ist Hellsehen, Wahrsagen nur für Auserwählte?  drucken  weiterempfehlen

genau tedora...kk ist soooo eine Liebe....aber wehe, sie hat redefreiheit*gggggggggggg*.....sogar mir redet sie dazwischen*tztztz*


nein im erbst.....danke kk für alles



Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden(Mark Twain)
nach oben
kk
Ehemaliges Mitglied


New PostErstellt: 03.07.05, 12:13  Betreff: Re: Ist Hellsehen, Wahrsagen nur für Auserwählte?  drucken  weiterempfehlen

Da kann ich mir ja eine antwort sparen, hat tedora ja schon richtig hellgesehen :

Ich mache jetzt Schluß, damit kk nicht wieder schimpft und sagt.... "Schöööööön aber, bitte etwas kürzer.." Das habe ich gerade Hellgelesen

*giggel*

Übrigens ich konnte und habe auch schon vor meiner "redefreiheit" gepostet *pffff* da brauch ich doch kein admin zu sein ! *nasehoch*



nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 1 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj
Tedora - Hellseherin -Hellsehen- Schweiz- St. Gallen
Türkce ezoterik blog
Tedoras Bloggismus

Webliga-Webkatalog

PageRank Verifizierung www.carookee.com/forum/Tedoras-Esoterik-Freunde