Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Freies Politikforum für Demokraten und Anarchisten

PLATTFORM FÜR LINKE GEGENÖFFENTLICHKEITEN

gewaltverherrlichende, rassistische, sexistische oder faschistische Beiträge werden kommentarlos gelöscht!
Auch trollende Stalker und/oder stalkende Trolle haben hier keine Chance.
Regeln für's Forums-Miteinander sind unter Wichtiges zum Forum nachzulesen.

 
Wir sind schon unterwegs!

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4
Autor Beitrag
Baba Yaga


New PostErstellt: 01.02.06, 09:45  Betreff: Wir sind schon unterwegs!  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo, BJK!

Am 11.02.06 findet die bundesdeutsehe Zentraldemo gegen die Bolkesteinrichtline, - auch Lissabon-Agenda genannt, um die Verwirrung zu erhöhen -, in Berlin statt.
Du hast mir dazu bereits im letzten Jahr eine Info geschickt.

Unsere regionale ver.di-DGB Gewerkschaft ist bereit, einen Bus zur Demo zu schicken und das ist gut so, denn

Wir kommen! ;-))



Wir, das ist unser Arbeitskreis Erwerbslose/Linke-PDS!
Bitte informiere unsere Berliner GenossInnen und KollegInnen, damit wir uns treffen können und ggf. gemeinsam diesen Demo-Tag bestreiten können.
Ist ja eine gute Gelegenheit, daß sich die jeweiligen regionalen Basismitglieder auch persönlich kennenlernen können.
"Wir" (Arbeitskreis Erwerbslose Weiden/PDS-Weiden ) freuen uns schon sehr auf das Zusammentreffen Eurer Gruppe und besonders mit Dir, BJK, der ja ein Berliner!!!-Mitglied in unserem Kreisverband der PDS geworden ist!!

Mit sozialistischen und kollegialen Grüßen
Baba Yaga


[editiert: 06.03.06, 11:27 von bjk]
nach oben
anarko
New PostErstellt: 01.02.06, 13:10  Betreff: Re: Wir sind schon unterwegs!  drucken  weiterempfehlen

    Zitat:
    Hallo, BJK!

    Am 11.02.06 findet die bundesdeutsehe Zentraldemo gegen die Bolkesteinrichtline, - auch Lissabon-Agenda genannt, um die Verwirrung zu erhöhen -, in Berlin statt.
    Du hast mir dazu bereits im letzten Jahr eine Info geschickt.

    Unsere regionale ver.di-DGB Gewerkschaft ist bereit, einen Bus zur Demo zu schicken und das ist gut so, denn

    Wir kommen! ;-))



    Wir, das ist unser Arbeitskreis Erwerbslose/Linke-PDS!
    Bitte informiere unsere Berliner GenossInnen und KollegInnen, damit wir uns treffen können und ggf. gemeinsam diesen Demo-Tag bestreiten können.
    Ist ja eine gute Gelegenheit, daß sich die jeweiligen regionalen Basismitglieder auch persönlich kennenlernen können.
    "Wir" (Arbeitskreis Erwerbslose Weiden/PDS-Weiden ) freuen uns schon sehr auf das Zusammentreffen Eurer Gruppe und besonders mit Dir, BJK, der ja ein Berliner!!!-Mitglied in unserem Kreisverband der PDS geworden ist!!

    Mit sozialistischen und kollegialen Grüßen
    Baba Yaga
    Zitat: Baba Yaga
    Hallo, BJK!

    Am 11.02.06 findet die bundesdeutsehe Zentraldemo gegen die Bolkesteinrichtline, - auch Lissabon-Agenda genannt, um die Verwirrung zu erhöhen -, in Berlin statt.
    Du hast mir dazu bereits im letzten Jahr eine Info geschickt.

    Unsere regionale ver.di-DGB Gewerkschaft ist bereit, einen Bus zur Demo zu schicken und das ist gut so, denn

    Wir kommen! ;-))



    Wir, das ist unser Arbeitskreis Erwerbslose/Linke-PDS!
    Bitte informiere unsere Berliner GenossInnen und KollegInnen, damit wir uns treffen können und ggf. gemeinsam diesen Demo-Tag bestreiten können.
    Ist ja eine gute Gelegenheit, daß sich die jeweiligen regionalen Basismitglieder auch persönlich kennenlernen können.
    "Wir" (Arbeitskreis Erwerbslose Weiden/PDS-Weiden ) freuen uns schon sehr auf das Zusammentreffen Eurer Gruppe und besonders mit Dir, BJK, der ja ein Berliner!!!-Mitglied in unserem Kreisverband der PDS geworden ist!!

    Mit sozialistischen und kollegialen Grüßen
    Baba Yaga
DGB ÜNTERSTÜZT AUSBEUTUNG
nach oben
zystein


New PostErstellt: 01.02.06, 13:26  Betreff: Re: Wir sind schon unterwegs!  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: anarko
    [DGB ÜNTERSTÜZT AUSBEUTUNG
ANARKO ÜNTERSTÜTZT PAUSCHALEN ÜNFUG
nach oben
bjk

Beiträge: 7339
Ort: Berlin


New PostErstellt: 02.02.06, 09:19  Betreff:  Re: Wir sind schon unterwegs!  drucken  weiterempfehlen




Liebe Baba,

auf ein Treffen mit Euch freue ich mich schon sehr. Auf unserer nächsten Montagsdemo am 6.2. werde ich Euch schon mal am Offenen Mikro ankündigen.

Herzliche solidarische Grüße aus Berlin
bjk



kopiert aus: http://www.erwerbslos.de//index.php?option=content&task=view&id=195&Itemid=


Aktualisiert: Demos gegen EU-Dienstleistungsrichtlinie:

Stoppt die Gier nach Billiglöhnen!


Geschrieben von Redakteur
Mittwoch, 04. Januar 2006

Am 14. Februar will das Europäische Parlament die EU-Dienstleistungsrichtlinie („Bolkestein-Richtlinie“) beschließen. Die Richtlinie und das darin vorgesehene Herkunftslandprinzip werden zu massivem Lohn- und Sozialdumping führen: Denn für Anbieter von Dienstleistungen sollen die Standards ihrer Heimatländer gelten.



Gewerkschaften und soziale Bewegungen in Europa rufen zu Großdemonstrationen und Protestaktionen gegen das geplante Lohn- und Sozialdumping auf. Die Koordinierungsstelle ruft alle, die den verschärften Sozialabbau verhindern wollen, zur Teilnahme auf.



Geplant sind folgende drei Demonstrationen:



*
Samstag, 11. Februar: Demonstration in Berlin vor dem Wirtschaftsministerium (ebenso Demonstrationen in anderen europäischen anderen Hauptstädten). Neben ver.di, IG Metall, IG BAU und GEW ruft nunmehr auch der DGB zu dieser Demonstration auf.
*
Samstag, 11. Februar: Demonstration in Strasbourg
*
Dienstag, 14. Februar: Demonstration in Strasbourg. Aufrufer: EGB, DGB u.a.



Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Proteste ein Erfolg werden und die Richtlinie in der vorliegenden Form verhindert werden kann.



Denn ähnlich wie Agenda 2010 und Hartz IV auf nationaler Ebene ist die Richtlinie ein Lohnsenkungsprogramm, das den Arbeitgebern in ihrem Bestreben in die Hände spielt, ihre Profite zu Lasten der Löhne zu maximieren.



Wir rufen alle Arbeitsloseninitiativen auf, nach Kräften für die Protestaktionen zu mobilisieren und an den Demonstrationen teilzunehmen. Bitte klärt vor Ort mit den DGB-Regionen die geplanten Bus-Anreisen zu den Demos bzw. organisiert diese gemeinsam mit Gewerkschaften und anderen sozialen Bewegungen. Der DGB mobilisert im Süden und Westen (Rheinland-Pfalz, Baden-Würtemberg, Saarland, südwestliches Hessen, südwestliches Rheinland) für die Demo am 14.2. in Strasbourg und im Norden und Osten (Bayern, Berlin-Brandenburg, Hamburg, nördliches Hessen, Niedersachsen, Bremen, Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen) für die Demo am 11.2. in Berlin.



Aus Sicht der Koordinierungsstelle sind die drei Termine politisch gleich wichtig und dienen dem gemeinsamen Ziel, dem geplanten Lohn- und Sozialdumping Widerstand entgegenzusetzen.



Primär orientieren wir jedoch auf die Demonstration am Samstag, 11. Februar in Berlin. Wir denken, dass es an diesem Ort und diesem Termin vielen Menschen möglich ist, an der Demonstration teilzunehmen. Aber auch aus politischen Gründen ist die Berliner Demonstration sinnvoll: Um Druck auf die große Koalition auszuüben, die EU-Dienstleistungsrichtlinie entschieden abzulehnen – schließlich werden sich die nach dem EU-Parlament die Regierungen mit der Richtlinie befassen.



Allerdings sind Erwerbslose auch besonders gefragt, zahlreich an der Demo am Dienstag den 11.2. in Strasbourg teilzunehmen, da es für die Beschäftigten nicht einfach ist, an einem Werktag an einer Demonstration teilzunehmen.



Neu: KOS-Flugblatt



In Ergänzung zu den gewerkschaftlichen Aufrufen (siehe unten) hat die KOS ein Musterflugblatt entwickelt, um speziell Erwerbslose anzusprechen. Darin wird ein Bezug zwischen Hartz IV und Bolkestein hergestellt und die gemeinsamen Interessen von Beschäftigten und Erwerbslosen betont.



*
Musterflugblatt zur Ansicht PDF-Dokument, 2 MB !!!
*
Musterflugblatt zum Weiterverarbeiten Word-Dokument mit Grafik, 1,6 MB !!!





Neu: Buttons



Zur Werbung für die Demo in Berlin haben wir Buttons produziert. Diese sind für Erwerbsloseninitiativen kostenlos und können ab sofort bestellt werden.



Button-Motiv zur Ansicht PDF-Dokument







Aufrufe

*
Nein zur Bolkestein-Richtlinie! Kurzer Aufruf von VertreterInnen der Gewerkschaften und der sozialen Bewegungen, erscheint in den nächsten Tagen als Anzeige PDF-Dokument Word-Dokument]
*
Neu: "Gewerkschafts-Aufruf" für die Demonstration in Berlin. Hier die Fassung der IG BAU. Die IG Metall und voraussichtlich auch ver.di werden mit gleichlautenden Aufrufen mobilisieren PDF-Dokument
*
Neu: DGB-Aufruf für Berlin
*
Aufruf des Europäischen Gewerkschaftsbundes (EGB), deutsche Übersetzung
*
IG Metall dokument
*
ver.di Erwerbslose dokument





Hintergrundmaterialien:

*
Attac-Sonderseite mit vielen Hintergrundinformationen und Mitmachmöglichkeiten:
*
Resolution des DGB-Bundesvorstands vom 6.12.2005 PDF-Dokument Word-Dokument



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier


[editiert: 02.02.06, 09:51 von bjk]



Dateianlagen:

Demo 11.2.06.jpeg (130 kByte, 433 x 431 Pixel)
speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
bjk

Beiträge: 7339
Ort: Berlin


New PostErstellt: 02.02.06, 10:02  Betreff:  Bolkestein-Demo in Berlin am 11. Februar !!!  drucken  weiterempfehlen

kopiert aus: http://bb.verdi.de/#demos_in_berlin_und_strassburg_eu-dienstleistungsrichtlinie_verhindern


Demo in Berlin:

EU-Dienstleistungsrichtlinie verhindern



ver.di, der DGB und die europäischen Gewerkschaften verstärken ihren Druck gegen den aktuellen Entwurf für eine europäische Dienstleistungsrichtlinie. Unter dem Motto "Europa JA - Sozialdumping NEIN" ruft ver.di zu einer Demonstration in Berlin auf.

Demonstration am 11. Februar 2006

11:30 Uhr Auftakt Invalidenpark (Berlin-Mitte am Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit)

Verkehrsverbindungen: U6 Zinnowitzer Str; Bus 147,245; Tram M6/M8

12:00 Uhr Demonstrationsbeginn

13:30 Uhr Abschlusskundgebung Schlossplatz (Berlin-Mitte)

Route: Invalidenpark => Invalidenstraße => Chausseestraße => Oranienburger Straße => Hackescher Markt => Spandauer Straße => Karl-Liebknecht-Straße => Schlossplatz

Informationen und Hintergründe zur Dienstleistungsrichtlinie: mehr...



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier


[editiert: 02.02.06, 10:03 von bjk]



Dateianlagen:

Demo 11.2.06.jpeg (130 kByte, 433 x 431 Pixel)
speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
zystein


New PostErstellt: 02.02.06, 14:45  Betreff:  Re: Wir sind schon unterwegs!  drucken  weiterempfehlen

Hallo MitstreiterInnen!

Super-Idee, dieses "Gier"-Logo. Konterkariert es doch diese dämliche
Neid-Diskussion. Und zwar insofern, daß auch einige Linke zu meinen scheinen, es sei ursächlich der "Neid", an dem diese Gesellschaft krankt.
Was m.E. rubbish ist.
Und apropos "billig". UNGLAUBLICH, aber wahr: Schröder selbst prahlte anfang 2005 damit, einen der bestfunktionierenden Billiglohnsektoren Europas etabliert zu haben.


mfg


hi zystein, Deine URL war zu lang, habe sie Billiglohnsektoren Europas verlinkt.

mfg
bjk


[editiert: 11.02.06, 20:41 von bjk]
nach oben
zystein
New PostErstellt: 09.02.06, 12:29  Betreff: Berlin - Wir kommen!  drucken  weiterempfehlen

DGB-Meldung Niedersachsen-Mitte vom 9.2.06:

Erste Erfolge im Protest gegen EU-Dienstleistungsrichtlinie - DGB Niedersachsen-Mitte mit über 30 Bussen zur Demo in Berlin

Als großen Erfolg der gewerkschaftlichen Proteste wertet der DGB-Regionsvorsitzende Sebastian Wertmüller den Kompromiss von Konservativen und Sozialisten zur EU-Dienstleistungsrichtlinie.

Wertmüller: "Der Abschied vom sog. Herkunftslandprinzip ist eine unsere Hauptforderungen zum Schutz der Arbeitsplätze in Deutschland." Allerdings warnt er vor übertriebenem Optimismus, man müsse den Druck aufrecht erhalten, damit die Vorlage für das Europäische Parlament tatsächlich im Sinne der Arbeitnehmer verändert wird. Auch weitere Passagen der Richtlinie müssten im Interesse der Arbeitnehmer korrigiert werden.
Deswegen werde der DGB an seiner Demonstration am Samstag dem 11.02. in Berlin gegen europaweites Sozialdumping festhalten. Der DGB-Chef: "Inzwischen haben wir mehr als 30 Busse im Plan, wir fahren von Hildesheim, von Alfeld, von Hameln, von Nienburg, von Lehrte und von weitere Orten aus. Alleine in Hannover starten wir mit 14 Bussen!"


mfg
zystein
nach oben
bjk

Beiträge: 7339
Ort: Berlin


New PostErstellt: 10.02.06, 09:01  Betreff:  Re: Wir sind schon unterwegs!  drucken  weiterempfehlen




... aus Bayern kommen mindestens 5 volle Busse

... gestern hieß es in den Medien, Bolkestein sei angeblich entschärft, hier die Wahrheit





Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
bjk

Beiträge: 7339
Ort: Berlin


New PostErstellt: 10.02.06, 10:44  Betreff: Re: Wir sind schon unterwegs!  drucken  weiterempfehlen




... im pdf-Anhang unten, mein Demo-Plakat, schwarze Schrift auf gelbem Neon-Papier, 75 X 50 cm
... wir sehen uns morgen, jedenfalls ist jede/r eingeladen, mitzutun ;:

Gruß
bjk



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier



Dateianlagen:

Bolkestein-Demo Vorder- und Rückseite.pdf (129 kByte)
anzeigen - speichern
Datei wurde schon 431-mal heruntergeladen.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
bjk

Beiträge: 7339
Ort: Berlin


New PostErstellt: 11.02.06, 20:50  Betreff:  Anti-Bolkestein-Demo heute in Berlin, Teil 1  drucken  weiterempfehlen

zunächst mal nur meine Foto-Impressionen,
viel Spaß beim Anschauen

bjk



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier



Dateianlagen:

PCDV0001.JPG (113 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0002.JPG (127 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0004.JPG (126 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0005.JPG (161 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0007.JPG (129 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0008.JPG (149 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0013.JPG (124 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0012.JPG (139 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0010.JPG (128 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0014.JPG (126 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0015.JPG (167 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0016.JPG (153 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

PCDV0017.JPG (138 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4
Seite 1 von 4
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design
. . . zum Politikmagazin auf diesen Button klicken >> bjk's Politikmagazin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .