Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Freies Politikforum für Demokraten und Anarchisten

PLATTFORM FÜR LINKE GEGENÖFFENTLICHKEITEN

Beiträge können nicht (mehr) eingestellt oder kommentiert werden!

 
Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ...
Autor Beitrag
matrix555

Beiträge: 356


New PostErstellt: 21.07.06, 21:55  Betreff: Re: Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

Ja natürlich ist sie das. Alleine schon wegen der Umgehung von internationalen Abkommen wegen Waffenlieferungen an Konfliktparteien. eben Israel.
Das Problem ist, war:
1. Nehm und Konsorten 2. Bundesverfassungsgericht. 3. das poltische faschistoide international korrupte System.

Schuldig auf der ganzen Linie aber beschützt durch paramilitärische Einheiten der Spezialkräfte der Polizei und des Militärs.

Legitimation durch nackte Waffengewalt.

Sehe ich das zu übertrieben?






____________________
Faschistische Regime spielen immer mit einer bestimmten Art von Propaganda. Weil sie die Dummen als Kanonenfutter für ihre Ziele brauchen, müssen sie ihre Botschaften in der Form einfacher Worte und emotionalisierender Muster kleiden, damit die unteren Anteile des Gehirns direkt adressiert werden.


[editiert: 21.07.06, 21:56 von matrix555]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
bjk

Beiträge: 7348
Ort: Berlin


New PostErstellt: 21.07.06, 22:08  Betreff:  Re: Nahost-Demo heute in Berlin, um die zehntausend TeilnehmerInnen  drucken  weiterempfehlen




Fotoimpressionen Teil 2



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier



Dateianlagen:

IMG_0399.JPG (154 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0400.JPG (131 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0401.JPG (116 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0402.JPG (122 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0406.JPG (126 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0405.JPG (122 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0404.JPG (153 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0403.JPG (132 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0407.JPG (128 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0408.JPG (117 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0410.JPG (149 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0411.JPG (112 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0412.JPG (112 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0413.JPG (127 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0414.JPG (171 kByte, 800 x 600 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0415.JPG (119 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0418.JPG (89 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0417.JPG (129 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0416.JPG (140 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0419.JPG (130 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0420.JPG (176 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0421.JPG (162 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0422.JPG (172 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0423.JPG (154 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
bjk

Beiträge: 7348
Ort: Berlin


New PostErstellt: 21.07.06, 22:20  Betreff:  Re: Nahost-Demo heute in Berlin, um die zehntausend TeilnehmerInnen  drucken  weiterempfehlen




Fotoimpressionen Teil 3



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier



Dateianlagen:

IMG_0424.JPG (122 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0425.JPG (161 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0426.JPG (129 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0432.JPG (126 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0429.JPG (105 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0428.JPG (113 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0427.JPG (145 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0433.JPG (132 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0434.JPG (113 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0435.JPG (137 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0438.JPG (125 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0437.JPG (139 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0436.JPG (137 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0439.JPG (135 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0440.JPG (94 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0441.JPG (124 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0442.JPG (140 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0443.JPG (139 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0446.JPG (124 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0445.JPG (129 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0444.JPG (138 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0447.JPG (157 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0448.JPG (147 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0449.JPG (135 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0451.JPG (120 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
bjk

Beiträge: 7348
Ort: Berlin


New PostErstellt: 21.07.06, 22:29  Betreff:  Re: Nahost-Demo heute in Berlin, um die zehntausend TeilnehmerInnen  drucken  weiterempfehlen




Fotoimpressionen Teil 4 und Schluß



Mensch bleiben muß der Mensch ...
von Tegtmeier



Dateianlagen:

IMG_0453.JPG (126 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0455.JPG (131 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0456.JPG (137 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0457.JPG (134 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0461.JPG (128 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0460.JPG (164 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0459.JPG (142 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0462.JPG (90 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0463.JPG (146 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0464.JPG (125 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0466.JPG (113 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0465.JPG (111 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0467.JPG (99 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0468.JPG (132 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0470.JPG (116 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0471.JPG (131 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0472.JPG (128 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0473.JPG (123 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0474.JPG (142 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

IMG_0475.JPG (132 kByte, 700 x 525 Pixel)
Anzeige optimiert für beste Darstellung.
Großansicht - speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
matrix555

Beiträge: 356


New PostErstellt: 21.07.06, 22:50  Betreff: Re: Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

Info from American Intelligence on American TV say that today its expected Israel invade Lebanon

http://lfpm.org/forum/showthread.php?t=17404&page=9






____________________
Faschistische Regime spielen immer mit einer bestimmten Art von Propaganda. Weil sie die Dummen als Kanonenfutter für ihre Ziele brauchen, müssen sie ihre Botschaften in der Form einfacher Worte und emotionalisierender Muster kleiden, damit die unteren Anteile des Gehirns direkt adressiert werden.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
matrix555

Beiträge: 356


New PostErstellt: 21.07.06, 23:02  Betreff: Re: Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

Genf (Reuters) - Eine internationale Juristenvereinigung hat Israel und die libanesische Hisbollah-Miliz beschuldigt, bei ihren jüngsten Kämpfen Kriegsverbrechen begangen zu haben.

Israels "unverhältnismäßige und wahllose" Gewaltanwendung durch Luftangriffe auf zivile Ziele im Libanon komme einer Kollektivstrafe gleich, erklärte die Internationale Juristenkommission am Freitag.

"Kollektivstrafen stellen gemäß dem Völkerrecht ein Kriegsverbrechen dar", hieß es in der Erklärung des Vize-Generalsekretärs der Vereinigung, Federico Andreu-Guzman. Auch der Raketenbeschuss nordisraelischer Städte durch die Hisbollah könne als Verletzung des humanitären Völkerrechts betrachtet werden, weil die Genfer Konventionen zum Schutz der Zivilbevölkerung in Konflikten auch für bewaffnete Gruppen Geltung hätten. Der in Genf ansässigen Gruppe gehören 60 hochrangige Richter und Rechtsanwälte aus aller Welt an.

"Die Organisation ist äußerst besorgt über die Apathie der internationalen Gemeinschaft und die Untätigkeit wichtiger Regierungen gegenüber den anhaltenden israelischen Militäraktionen", erklärten die Juristen mit Blick auf die Offensiven im Libanon und den Palästinenser-Gebieten. Zugleich forderten sie ein sofortiges Ende der Gewalt.

UN-Menschenrechtskommissarin Louise Arbour hatte am Mittwoch bereits auf mögliche Kriegsverbrechen in dem Konflikt hingewiesen und dies mit Ausmaß und Vorhersagbarkeit der Tötung und Verletzung von Zivilisten im Libanon, Israel und den Palästinenser-Gebieten begründet. Die Art und Weise der begangenen Tötungen könne eine strafrechtliche Verantwortung führender Personen in den Auseinandersetzungen nach sich ziehen, erklärte Arbour, ohne konkrete Personen zu benennen. Auch das Internationale Komitee vom Roten Kreuz mahnte die Kriegsparteien, die völkerrechtliche Pflicht zur Schonung von Zivilisten zu beachten.

Die israelischen Angriffe im Libanon haben bislang mindestens 340 Todesopfer gefordert, von denen die meisten Zivilisten waren. Auf israelischer Seite starben 34 Soldaten und Zivilisten, meist bei Kämpfen mit der Hisbollah oder durch deren Raketen.






____________________
Faschistische Regime spielen immer mit einer bestimmten Art von Propaganda. Weil sie die Dummen als Kanonenfutter für ihre Ziele brauchen, müssen sie ihre Botschaften in der Form einfacher Worte und emotionalisierender Muster kleiden, damit die unteren Anteile des Gehirns direkt adressiert werden.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
matrix555

Beiträge: 356


New PostErstellt: 21.07.06, 23:22  Betreff: Re: Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

Als Frau Merkel mit dem Massenmörder Bush in Stralsund beim netten Grillabend für 20 Millionen, unterhaltsame Konversation betrieb, entfalteten sich die Ereignisse im Gazastreifen.
Nachdem sicher ist, dass der israelische Angriff mit Billigung und Wissen des amerikanischen Präsidenten erfolgte, läßt die Vertraulichkeit von Bush und Merkel auch annehmen, dass Merkel ebenfalls über diese Tatsache informiert gewesen ist.
Das läßt nur den Schluss zu, dass völkerrechtswidrige Handlungen möglicherweise mit Wissen und schweigender Billigung der Bundesregierung ausgeführt wurden. Die momentane Politik der Bundesregierung setzt in ihrer effektiven Untätigkeit und Akzeptanz der völkerrechtwidrigen Besetzung des Gazastreifens und des Angriffskrieges auf den Libanon diese stillschweigend Billigung, die einer "Legalisierung" gleichkommt fort.

Es besteht nicht nur der dringende Verdacht, sondern die indizielle und tatsächliche Gewissheit, dass die Bundesregierung die Planung eines völkerrechtswidrigen Angriffskrieges und dessen weitere Fortführung unterstützt und propagiert, sowie möglicherweise (nein so gut wie sicher) durch Waffenlieferungen außerhalb der internationalen Bestimmungen gefördert hat und dies möglicherweise in Zukunft weiter betreibt.









____________________
Faschistische Regime spielen immer mit einer bestimmten Art von Propaganda. Weil sie die Dummen als Kanonenfutter für ihre Ziele brauchen, müssen sie ihre Botschaften in der Form einfacher Worte und emotionalisierender Muster kleiden, damit die unteren Anteile des Gehirns direkt adressiert werden.


[editiert: 21.07.06, 23:37 von matrix555]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Staatsschützer
New PostErstellt: 22.07.06, 00:11  Betreff: Re: Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

Mhhh.. Du hast vergessen gegen Indymedia und andere alternative Medien zu hetzen! So wie sonst immer. Da wir ja jetzt wissen, daß wir den Kapitalismus nicht besiegen können, können wir ja wenigstens versuchen, kleine Erfolgserlebnisse zu kriegen, indem wir Dinge bekämpfen, gegen die wir eine reale Chance haben. Zum Beispiel alternative Medien, oder linke Strömungen, die von uns abweichen, oder Ökos.. Also beim nächsten mal will ich wieder mehr Hetze!
nach oben
zystein


New PostErstellt: 22.07.06, 01:16  Betreff: Re: Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

Moin bjk!

Und wieder sage ich Dank und Anerkennung für deine wieder einmal gelungene und aussagekräftige Fotostrecke. Prima!
Auf dass die Zugriffszahlen auf diesen Thread wieder auf über 6000 hochschnellen mögen!

Sommerlichen Soligruss nach Bärlin

PS:
auf "eure" grünen Trolle lassen wir Seite an Seite wie gehabt ....

Antrag an die Administration:
Obige Nullinformation eines Irrläufers beantrage ich zu löschen.
nach oben
neutraler
New PostErstellt: 22.07.06, 01:54  Betreff: Re: Die Welt schaut Verbrechern zu - welch widerwärtige Heuchelei sogenannter Demokraten  drucken  weiterempfehlen

ich seh da jede menge nationalfahnen. seit wann ist das denn links?? wie kann das hier ein anarchistisches forum sein?? und wo sind eigentlich die photos von den kleinkindern der hamas mit sprengstoffgürteln?? sind doch auch die angeblichen isralelischen kinder gezeigt?? und was ist denn mit dem sexistischem rassistischen und homophoben verhalten von hamas und hisbolla?? hier wird ganz schön sinnlos verherrlicht und einseitig partei genommen. ist ja nun nicht so das keine bombem auf israel fallen und soldaten entführt wurden.. nicht das ich das und den absurden "schutzwall" verteidigen möchte aber links ist das hier alles auch nicht.
nach oben
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ...
Seite 15 von 51
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design
. . . zum Politikmagazin auf diesen Button klicken >> bjk's Politikmagazin . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .