Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  Schüßler Mineralstoffe

Adler Pharma
Produktion und Vertrieb GmbH
Brucker Bundesstraße 25 A
A-5700 Zell am See - Österreich

Telefon 0043 (0) 6542/55044
Telefax 0043 (0) 6542/550444

[email protected]
www.adler-pharma.at
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Dellwarzen

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4
Autor Beitrag
Joy

Mitglied

Beiträge: 3

New PostErstellt: 06.11.17, 17:29  Betreff: Re: Dellwarzen  drucken  weiterempfehlen

Hallo!

Ich bin ganz neu hier, bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen. Ich hoffe, es ist okay, wenn ich hier bei diesem Beitrag schreibe. Meine Tochter hat auch Dellwarzen, und aufgrund der positiven Berichte hier möchte ich es auch mit SS versuchen. Seit 2 Tagen bekommt sie die Nr. 4. (Nr. 10 zusätzlich muss ich morgen erst besorgen). Und ich schmiere ihr die Warzen auch mit der Salbe Nr. 4 ein. Seit gestern Abend jucken ihr aber die Warzen und sie hat auch einen leichten Ausschlag an den Stellen, wo ich geschmiert habe. Kann das von der Salbe kommen? Soll ich sie nicht mehr damit einschmieren? Oder ist es ein Zeichen, das die Salbe hilft? Ich würde mich sehr über Hilfe freuen!
Danke!!

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gertraud.s.
Moderatorin des Forums

Mitglied

Beiträge: 5993

New PostErstellt: 08.11.17, 08:42  Betreff: Re: Dellwarzen  drucken  weiterempfehlen

Hallo Joy,
mit welcher Salbe schmierst du? Von welchem Hersteller?

bg, Gertraud



„Es ist ganz und gar unmöglich, in irgend einer menschlichen Aktivität das geistige vom körperlichen Geschehen zu trennen.“ F.M. Alexander
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Joy

Mitglied

Beiträge: 3

New PostErstellt: 08.11.17, 10:26  Betreff: Re: Dellwarzen  drucken  weiterempfehlen

Hallo Gertraud,
mit der Mineralstoff Salbe Nr. 4 von Adler Pharma.

Lg, Joy

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gertraud.s.
Moderatorin des Forums

Mitglied

Beiträge: 5993

New PostErstellt: 08.11.17, 11:41  Betreff: Re: Dellwarzen  drucken  weiterempfehlen

Hallo Joy,
es sollte eine Mischung aus Nr. 4 und 10 sein. Ich persönlich hätte da auch nicht die Salbe, sondern das Cremegel genommen, weil es tiefer einzieht.
Das Jucken kann eine Reaktion sein, weil die Nr. 10 fehlt.
Zur Beachtung: Salbe und Cremegel sollte man nicht mischen, wenn dann bei einer Salbengrundlage bleiben.

bg, Gertraud



„Es ist ganz und gar unmöglich, in irgend einer menschlichen Aktivität das geistige vom körperlichen Geschehen zu trennen.“ F.M. Alexander
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Joy

Mitglied

Beiträge: 3

New PostErstellt: 08.11.17, 12:25  Betreff: Re: Dellwarzen  drucken  weiterempfehlen

Hallo Gertraud,

vielen lieben Dank für deine Antwort.
Eine Frage hätte ich noch, ich habe gelesen, man kann auch selber einen Brei machen aus den Tabletten...? Kann ich das versuchen mit der Nr. 4 und 10? Wenn ja, wie mache ich es genau?

Vielen Dank und lg
Joy

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gertraud.s.
Moderatorin des Forums

Mitglied

Beiträge: 5993

New PostErstellt: 15.11.17, 09:29  Betreff: Re: Dellwarzen  drucken  weiterempfehlen

Hallo Joy,
einfach die Menge Tabletten, die du für die jeweilige Auflage brauchst in eine kleine Schüßler geben und mit sauberen Leitungswasser zu einem Brei mischen. Der Brei kann in etwa joghurtähnliche Konsistenz haben, jedenfalls nicht zu flüssig. Den Brei dann auftragen, mit Frischhaltefolie abdecken und so lang wie möglich einwirken lassen.

bg, Gertraud



„Es ist ganz und gar unmöglich, in irgend einer menschlichen Aktivität das geistige vom körperlichen Geschehen zu trennen.“ F.M. Alexander
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Karin8

Mitglied

Beiträge: 1

New PostErstellt: 02.06.20, 15:13  Betreff: Re: Dellwarzen - genaue Medikation ?  drucken  weiterempfehlen

Hallo Gertraud S.,
ich würde gerne eine Breiauflage für die Warze meines Sohnes 12 Jahre machen. Er hat die Warze schon sehr lange.
Wieviele Tabletten sollte ich von jedem Mineralsalz nehmen? Und wie lange sollte dieser Brei aufliegen und wie oft am Tag?

Die orale Einnahme mache ich mit 1=12, 4=15, 6=12, 8=20, 9=20, 10=25,
11=12, 12=12.

Danke schon im Voraus für Deine Rückantwort

Viele Grüße
Karin8

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gertraud.s.
Moderatorin des Forums

Mitglied

Beiträge: 5993

New PostErstellt: 12.06.20, 08:47  Betreff: Re: Dellwarzen - genaue Medikation ?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Karin8
    Wieviele Tabletten sollte ich von jedem Mineralsalz nehmen? Und wie lange sollte dieser Brei aufliegen und wie oft am Tag?

    Die orale Einnahme mache ich mit 1=12, 4=15, 6=12, 8=20, 9=20, 10=25,
    11=12, 12=12.
Hallo Karin,
bezüglich Breiauflage habe ich dir schon eine pn geschrieben ;-)

Die Hauptmittel für Warzen sind 4 und 10 - die kannst du mit 10 - 20 Stk. geben.
Nr. 1, 9,11,12 reichen 7 - 10 Stk - außer du hast eine Bedarfsempfehlung von einer Antlitzanalyse bekommen.
Wieso nimmst du die Nr. 6 dazu? Ist mir speziell für Warzen neu, außer sie hätte eine ockere Farbe oder du gibst sie auch wegen der Antlitzanalysezeichen oder einer ander Empfehlung.
Nr. 8 - finde ich, ist heute heutzutage immer wichtig, speziell weil wegen des Wasserhaushaltes - eventuell trinkt dein Sohn auch zuwenig?

bg, Gertraud



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © Karl Tauber