Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Heimweh nach Deutschland?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
schoolar

Administrator

Beiträge: 1254
Ort: Durban (South Africa)



New PostErstellt: 12.10.05, 11:48  Betreff: Gründe für Heimweh nach Deutschland:  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Peter_KL
    1) Ich musste schweren Herzens meinen SL500 verkaufen, weil sie hier eine gewaltige Importsteuer sonst haetten haben wollen.
...was ja sooo tragisch nicht ist wg. (3.)...

    Zitat:
    2) Duesseldorfer Loewensenf
Keine Verwandten/Bekannten/Freunde, die Dir sowas ab und zu in 'nem Care-Paket zukommen lassen könnten?!

    Zitat:
    3) Autobahn ohne Tempolimit
Haben Sie in Malaysia auch so unverschämt hohe Gebühren auf Geschwindigkeitsübertretungen? In Südafrika wollten Sie letztes Jahr von mir umgerechnet 600 €uro haben, weil ich auf der Autobahn 20 km/h zu schnell war! (Naja, vielleicht warens auch 30...) Das ist doch Wegelagerei!!!

Gruß,

Thomas



Life is short - live every day as if it were the last...!

_________
Carpe diem
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Peter_KL
User mit Silberstatus!!


Beiträge: 298
Ort: Kuala Lumpur


New PostErstellt: 13.10.05, 05:43  Betreff: Re: Gründe für Heimweh nach Deutschland:  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: schoolar
    Keine Verwandten/Bekannten/Freunde, die Dir sowas ab und zu in 'nem Care-Paket zukommen lassen könnten?!

    Haben Sie in Malaysia auch so unverschämt hohe Gebühren auf Geschwindigkeitsübertretungen?
Naja, so wichtig ist das auch nicht mit dem Senf. Einen englischen Senf gibt es hier im Tesco, der ist okay. Und wenn ich es richtig scharf will, nehme ich sowieso Chili-Sauce. Das brennt dir die Speiseroehre weg.

Also wenn ich geblitzt werde und der Zettel per Post zugestellt wird, kostet das so um die 50-75 Mark, das geht eigentlich. Wird man gleich danach angehalten, kostet es so 25 Mark. Ohne Quittung, versteht sich.

Prost Mahlzeit!


____________________
Sex is like air. It’s not important unless you aren’t getting any.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
gZo
* * * *


Beiträge: 52


New PostErstellt: 20.10.05, 00:09  Betreff: Re: Heimweh nach Deutschland?  drucken  weiterempfehlen

KL scheint echt cool zu sein wenn man dort noch in guter alter D. Mark bezahlen kann, das ist etwas was hier vermisst wird sogar. Dir geht es gut Peter, Du warst anscheinend schon weg vor dem Teuro. Du bist echt zu beneiden.

Mein Motorrad werde ich auch vermissen und die Freiheit mit 300 ohne ein Ticket zu bekommen durch die Innenstadt zu blasen.
Das gute daran ist meine Lebenserwartungs chancen sind selbst in einem 3 Weltland dann höher als hier.

Glaube Freunde/Familie werde ich am meisten vermissen. Aber eventuell schicken die sich ja mal ab und an mal zu mir in einem care packet.

greetings

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Peter_KL
User mit Silberstatus!!


Beiträge: 298
Ort: Kuala Lumpur


New PostErstellt: 20.10.05, 05:32  Betreff: Re: Heimweh nach Deutschland?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: gZo
    KL scheint echt cool zu sein wenn man dort noch in guter alter D. Mark bezahlen kann,
Kann man natuerlich nicht, das habe ich umgerechnet. Stimmt, ich war schon vor dem Teuro weg.

Cheers!


____________________
Sex is like air. It’s not important unless you aren’t getting any.
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden
Mayoulie
*


Beiträge: 7
Ort: Vientiane / Laos


New PostErstellt: 21.10.07, 04:46  Betreff: Re: Gründe für Heimweh nach Deutschland:  drucken  weiterempfehlen

Ich bin schon vor 23 Jahren weg (Laos) aus Deutschland, aber ich fühle mich trotzdem wie zwischen zwei Stühlen. Am meisten vermisse ich, dass ich mit niemandem RICHTIG Deutsch sprechen kann. Wenn ich könnte, würde ich zurückgehen, aber wer hat schon Lust von Sozialhilfe zu leben, denn dort Arbeit zu kriegen, scheint illusorisch.

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Morgaine
Neuzugang


Beiträge: 4


New PostErstellt: 10.09.08, 18:15  Betreff: Re: Gründe für Heimweh nach Deutschland:  drucken  weiterempfehlen

Also, ich habe noch nie im Ausland gelebt (ist aber geplant in Zukunft) und weiss ganz sicher was ich nicht vermissen werde! Die Freunde und Familie.

Was mir aber sicher schon mächtig fehlen wird (merkt man ja teilweise bei 2 Wochen Urlaub schon) ist das deutsche Essen bzw Zutaten um selber deutsch zu kochen ab und an.

Damit kann man sich aber noch behelfen in dem man (mittlerweile) ja auch vieles online ordern kann.

So gesehen denk ich ist es einfacher sich damit zu arrangieren, als mit fehlenden Familienangehörigen/Haustieren und dem lang erprobten Freundeskreis.

Ich freu mich schon auf die neue Erfahrung und die neuen Menschen die mir über den Weg laufen


[editiert: 10.09.08, 18:16 von Morgaine]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Anna_kl
User mit Goldstatus!!!


Beiträge: 760
Ort: Namibia



New PostErstellt: 16.10.08, 10:20  Betreff: Re: Gründe für Heimweh nach Deutschland:  drucken  weiterempfehlen

Ich glaube, das ist bei jedem Menschen anders. Auch wenn man in Deutschland lebt, lebt die Familie doch nicht unbedingt am selben Ort. Die eigenen Eltern vielleicht, aber Onkel, Tanten, Cousinen, Großeltern - die können ja auch ganz woanders leben. Bei mir war es so. Ich bin im Rheinland aufgewachsen, aber der Rest meiner Familie lebte in Schleswig-Holstein, und das war damals, als ich Kind war, so eine Entfernung, daß man sich höchstens alle paar Jahre gesehen hat. Das fand ich ganz normal. Man hockt halt nicht ständig mit der ganzen Familie zusammen, so etwas kenne ich gar nicht und es hat mir auch nie gefehlt. Das war auch nicht anders, als wenn man im Ausland lebt.

Na ja, und "Freunde" - also das scheint mir sehr überbewertet. Klar, eine Freundin oder einen Freund kann man im Leben haben, der oder die einem dann auch fehlt, wenn man sie länger nicht sieht, aber alles, was über die Zahl 1 hinausgeht, sind nur Bekannte, und die kann man überall haben. Stellt Eure "Freunde" mal auf die Probe, wenn Ihr sie wirklich braucht. Da werden nicht mehr viele übrigbleiben, vielleicht niemand.

Ich habe hier in Namibia mehr gute Freunde gefunden, als ich sie in D je hatte. Es kommt immer darauf an, wo man lebt und wie man lebt.

Heimweh nach Deutschland? Nein. Ich möchte nie wieder nach Deutschland zurück. Das schlechte Wetter, die schlecht gelaunten, jammernden Menschen, das allgemeine soziale Klima, der Neid, die staatliche Bevormundung - nein danke, da geht es mir hier in Namibia besser, hier fühle ich mich mehr zuhause als je in Deutschland. Liegt vielleicht auch daran, daß hier in Namibia von vielen Leuten Deutsch gesprochen wird - und zwar besseres Deutsch als in Deutschland.

Lieben Gruß
Anna


[editiert: 16.10.08, 10:28 von Anna_kl]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 2 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet