Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Neues Forum!!! http://allrounder24.phpbb8.de
  Das einzigartige Forum
allrounder


Hier findet man alles: Humor, Spiele, Musik, Infos zur Technik und Multimedia, Kunst, News, Sport, Schule, Philosophie, Politik und vieles mehr...

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Was habt ihr zuletzt gelesen??

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Beitrag
Big_Ben
Vielschreiber


Beiträge: 215
Ort: Köln

Hobbys: Freunde Treffen, Nix tun, Musik hören


New PostErstellt: 21.03.07, 14:40  Betreff: Re: Was habt ihr zuletzt gelesen??  drucken  weiterempfehlen

k ich mache dann mal nen thema mit ner diskussion übers rauchen auf 


____________________
Hakuna matata - Heißt "Keine Sorgen"
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Alex_H
Moderator-Bücher

Moderator

Beiträge: 348
Ort: Köln



New PostErstellt: 23.03.07, 14:42  Betreff: Re: Was habt ihr zuletzt gelesen??  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Big_Ben
    k ich mache dann mal nen thema mit ner diskussion übers rauchen auf 

sinnvolle Idee.

Paul Zindel "The Pigman" (hab gestern zu Ende gelesen). Jetzt fange mit "Schachnovelle" von Stefan Zweig an.





Die Hölle, das sind die anderen. (C) Jean-Paul Sartre


____________________
Die Hölle, das sind die anderen. (C) Jean-Paul Sartre
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Stinger
Vielschreiber


Beiträge: 261
Ort: 51065 Köln



New PostErstellt: 28.03.07, 21:42  Betreff: Re: Was habt ihr zuletzt gelesen??  drucken  weiterempfehlen

das bich ist echt zu empfehlen:


Lesse gerade es auf Deutsch

Allen Carr
Endlich Nichtraucher!
Der einfache Weg, mit dem Rauchen Schluss zu machen.

Verlag: MOSAIK 8€

gibs in 22 Sprachen zu kaufen




Die fünf Sinne des C++-Programmierers: Der Schwachsinn, der Blödsinn, der Wahnsinn, der Unsinn und der Stumpfsinn. (Holger Veit)
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Alex_H
Moderator-Bücher

Moderator

Beiträge: 348
Ort: Köln



New PostErstellt: 18.04.07, 15:56  Betreff: Re: Was habt ihr zuletzt gelesen??  drucken  weiterempfehlen

Bin schon längst mit "Schachnovelle" fertig. Hier über diese Geschichte aus Wikipedia:

Die eigentliche Geschichte ist eingerahmt durch die Erzählung eines Reporters, der an Bord eines Passagierdampfers auf den amtierenden Schachweltmeister trifft. Seiner stetigen Neugier folgend versucht er nun zu ergründen, weshalb dieser Schachweltmeister, der einer einfachen Donauschifferfamilie entspringt, zu einem solchen Ruhm in der Schachwelt gelangt ist. Dabei erzählt er nahezu nebenbei die gesamte Biografie des Schachweltmeisters namens Mirko Czentovic, der als Waise von einem Pfarrer in Obhut genommen wird. Dieser versucht dem recht minderbemittelten Jungen einige schulische Grundkenntnisse zu vermitteln. Doch auch nach jahrelangen Bildungsbemühungen bleibt der Junge ein langsamer und ungebildeter Landbursche ohne ersichtliche Begabung. Dieses Bild ändert sich jedoch schlagartig, als er eher zufällig an einem nicht ernst gemeinten Schachspiel teilnimmt. Von da an beginnt der Aufstieg des Mirko Czentovic, der ihn im Alter von 20 Jahren zum Weltmeistertitel führt.

Auf dem Passagierdampfer ist auch Millionär McConnor, der sich zum Ziel gesetzt hat, gegen diesen einfältig aussehenden Schachweltmeister zu spielen und zu gewinnen. Der Schachweltmeister gewinnt selbstverständlich die erste Partie, und der ehrgeizige Ölmillionär verlangt Revanche. In dieser kommt es plötzlich zu einer jähen Wendung, als ein unbekannter Fremder namens "Dr. B." in das Geschehen eingreift und das für McConnor erneut fast verlorene Spiel noch zu einem Remis führt. Allerdings ist dieser Unbekannte nicht gewillt, eine weitere Partie zu spielen, was wiederum den Ehrgeiz des Reporters anstachelt dem nachzugehen.

Daraufhin erzählt Dr. B. ihm sein ganzes Martyrium, das die eigentliche Handlung darstellt. Dr. B. war im Österreich der 1930er Jahre, also vor dem "Anschluss" an das Deutsche Reich, ein Verwalter von Vermögen des österreichischen Adels und Klerus und in dieser Funktion mit einer Vielzahl von Geldgeschäften vertraut. Dr. B. wurde eingesperrt und intensiv verhört. Das Besondere an dieser Haft war, dass er über Monate allein ohne jede Ablenkungsmöglichkeit in ein Hotelzimmer eingesperrt wurde. Um nicht dem Wahnsinn zu verfallen, stiehlt er aus dem Mantel eines seiner Verhörer ein Buch. Dies erscheint ihm zuerst wie eine glückliche Fügung, doch es stellt sich heraus, dass es sich nur um ein Buch mit berühmten Schachpartien handelt. Um trotzdem einer geistigen Betätigung nachzugehen, beginnt Dr. B. die Partien nachzuspielen und auswendig zu lernen, was ihm nach einigen Monaten vollständig gelungen ist. Um nun weiterhin einer Beschäftigung nachgehen zu können, versucht er notgedrungen, gegen sich selbst Schach zu spielen. Um dies aber zu können, bedarf es einer künstlichen Persönlichkeitsspaltung (Mergard/Dragrem), die er durch längere intensive geistige Anstrengung auch herbeizuführen vermag.

Allerdings entwickelt diese künstliche Persönlichkeitsspaltung eine derartige Eigendynamik, dass das jeweils unterlegene "Ich" – er bezeichnet seine Persönlichkeiten als „Ich Schwarz" und „Ich Weiß" – vehement Revanche fordert. Dies führt bei Dr. B. schließlich zu einem heftigen „Schachfieber“. In diesem Zustand des Wahnsinns greift er den Wärter seiner Zelle an und schlägt ein Fenster ein, an dem er sich schwer die Hand zerschneidet. Daraufhin wird er in ein Krankenhaus eingeliefert und kommt in der Folge aus der Haft frei.

Nachdem Dr. B. von dem Reporter erfährt, dass es sich bei seinem Gegner um den Schachweltmeister Czentovic handelt, lässt er sich auf eine Partie ein. Diese Partie gewinnt er souverän, aber der Schachweltmeister fordert seinerseits Revanche. Innerhalb dieser Revanchepartie beginnt Dr. B. wieder seinem Schachfieber zu verfallen, spielt gegen sich selbst Schach und ist völlig verwirrt.  Aus diesem Grund beendet er die Partie rasch und entschuldigt sich, und verlässt den Raum mit der Erkenntnis, nie wieder eine Schachpartie spielen zu können.





Die Hölle, das sind die anderen. (C) Jean-Paul Sartre


____________________
Die Hölle, das sind die anderen. (C) Jean-Paul Sartre
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
alexm1990

Administrator

Beiträge: 510
Ort: Köln



New PostErstellt: 18.04.07, 21:34  Betreff: Re: Was habt ihr zuletzt gelesen??  drucken  weiterempfehlen

Das Buch ''Vollidiot''.Hab am Sonntag angefangen,am Montag zu Ende gelesen.

KOmmentare brauche ich nicht zu schreiben, weil jeder den FIlm sicherlich kennt. 




____________________
Irren ist menschlich. Vergeben ist göttlich.

Mit unserem Urteil ist es wie mit unseren Uhren. Nicht zwei gehen genau gleich, und doch glaubt jeder der seinigen.


Alexander Pope
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Alex_H
Moderator-Bücher

Moderator

Beiträge: 348
Ort: Köln



New PostErstellt: 30.04.07, 15:14  Betreff: Re: Was habt ihr zuletzt gelesen??  drucken  weiterempfehlen

Erich Maria (in Wirklichkeit Paul) Remarque   "Arc de Triomphe" aka. Triumphbogen.

Hier ist eine Inhaltsangabe von: www.remarque.uos.de

Berichtet wird das Exilschicksal des Arztes Ravic, der in Wirklichkeit Ludwig Fresenburg heißt. Nachdem er aus dem KZ geflohen ist, emigriert er nach Frankreich und taucht in Paris in einem heruntergekommenen Emigrantenhotel unter. Ravic erlebt dort die kurze Zeitspanne von November 1938 bis zum Vorabend des Zweiten Weltkrieges im September 1939.
Durch seine Erlebnisse als Soldat im Ersten Weltkrieg und seine unmenschlichen KZ-Erfahrungen erahnt Ravic bereits die zerstörerische Kraft des erstarkenden Faschismus. Mit dieser Vorbelastung versucht er als Exilant ohne Pass, ohne Identität und ohne Rechte in Paris zu überleben. Ravic schottet sich von der Welt ab, trinkt und verdrängt seine Vergangenheit.
Sein Leben ist geprägt durch die Liebe zu zwei verschiedenen Frauen, von denen er die erste im KZ verlor. Durch grausame Folter wurde seine über alles geliebte Sybil in den Selbstmord getrieben. Auch einige Zeit später, im Exil in Paris, leidet Ravic noch sehr unter dem Gefühl, dass er ihr nicht mehr helfen konnte.
In einem Pariser Cafe trifft er zu seinem Entsetzen Sybils Peiniger, den Gestapoagenten Haake wieder.
Ravic verspürt großen Hass gegenüber Haake und trachtet nach Rache. Aus der Überzeugung die Macht der Nazis könne nur wachsen, wenn alle sie durch Wegsehen unterstützen, sieht Ravic Haakes Tod als Anfang zu einer humaneren Gesellschaft. Er tötet den Gestapoagenten und befreit sich damit selbst aus der Apathie. Das Trauma des Todes seiner Frau ist vorüber und Ravic wird wieder zum Menschen.
Neben dem Exilschicksal steht die ungewöhnliche Liebesbeziehung zwischen Ravic und seiner zweiten großen Liebe, der Schauspielerin Joan Madou. Doch da Ravic Joan durch seinen Exil-Status ein bürgerliches Zusammenleben nicht bieten kann, verliert er sie. Daraufhin sucht Joan sich einen anderen Partner, der sie später aus Eifersucht erschießt.
Trotz aller vorherigen Versuche, seinem Schicksal als Exilant zu entgehen, stellt Ravic sich schließlich der Deportation in ein französisches Internierungslager, um seine Würde zu behalten. Vor dem Abtransport verabredet er sich jedoch für das Kriegsende mit seinem Freund Morosow in ihrem gemeinsamen Lieblingsrestaurant. Dieser Zukunftsausblick auf ein Leben nach dem Krieg zeugt von einem Rest Hoffnung und von neuer Kraft zum Widerstand. 
 




____________________
Die Hölle, das sind die anderen. (C) Jean-Paul Sartre
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Alex_H
Moderator-Bücher

Moderator

Beiträge: 348
Ort: Köln



New PostErstellt: 22.05.07, 16:40  Betreff: Re: Was habt ihr zuletzt gelesen??  drucken  weiterempfehlen

Cyril Northcote Parkinson "Parkinsonsche Gesetze" ( auf Englisch: Parkinson's Law, or The Pursuit of Progress; Mrs Parkinsons Law and other studies in domestic science).

Mehr dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Parkinsonsches_Gesetz




____________________
Die Hölle, das sind die anderen. (C) Jean-Paul Sartre
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Alex_H
Moderator-Bücher

Moderator

Beiträge: 348
Ort: Köln



New PostErstellt: 22.08.07, 15:14  Betreff: Re: Was habt ihr zuletzt gelesen??  drucken  weiterempfehlen

Mary  Shelley  "Frankenstein or The Modern Prometheus"

William Shakespeare  "A Midsummer Night's Dream" (Ein Sommernachtstraum)




____________________
Die Hölle, das sind die anderen. (C) Jean-Paul Sartre
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Admin

Administrator

Beiträge: 514
Ort: Köln



New PostErstellt: 22.08.07, 17:12  Betreff: Re: Was habt ihr zuletzt gelesen??  drucken  weiterempfehlen

молодец!



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Alex_H
Moderator-Bücher

Moderator

Beiträge: 348
Ort: Köln



New PostErstellt: 08.10.07, 17:33  Betreff: Re: Was habt ihr zuletzt gelesen??  drucken  weiterempfehlen

Edgar Allan Poe :

1) "Metzengerstein"

2) "Das Manuskript in der Flasche"

3) "Morella"

4) "Ligeia"

5) "Der Untergang des Hauses Usher"

6) "Der Doppelmord in der Rue Morgue"

7) "Die Grube und das Pendel"

8) "Die Maske des roten Todes"

9) "Das Geheimnis der Marie Roget"

10) "Der entwendete Brief"

11)"Gespräch mit einer Mumie"

12) "Der Engel des Wunderlichen"

13) "Du hast's getan"

14) "Der verlorene Atem"

15) "Die literarische Laufbahn des wohlachtbaren Herrn Thingum Bob, früheren Herausgeber der "Weltlaterne", von ihm selbst" 

16) "Der Geschäftsmann"




____________________
Die Hölle, das sind die anderen. (C) Jean-Paul Sartre


[editiert: 08.10.07, 17:48 von Alex_H]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 2 von 6
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design