Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
  EDWAS
zum labern
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
Jede Menge Reflektoren...

Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Autor Beitrag
Beast
Besucher


New PostErstellt: 27.06.03, 14:34  Betreff: Re: Jede Menge Reflektoren...  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

hätt ich schon längst getan, hätte mein schwesterherz sich nicht letzte Woche meine liebste Digicam ausgeliehen... tja, so ist das mitti Schwestern, man kennt das ja sicher. Da hat man(n) wahnsinnig wichtige und atemberaubende Dinge wie Reflektoren, Prototypen und so zu fotografieren und dann kommt sie und will die cam haben. für sowas unnützes wie fotos von meinem neffen machen...tzzzzz.. also wirklich *lacht*
ne, Spaß beiseite, werd ich machen sobald ich sie zurück habe!

nach oben
vormradio
Besucher


New PostErstellt: 27.06.03, 20:40  Betreff: Re: Jede Menge Reflektoren...  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

    Zitat: NITEMARE
    wenn die software jetzt noch linsenbrechung unterschtützen würde...
    heh das wär schon fett wenn man komplett alles simulieren könnte. würde einiges an arbeit spahren.
    achja und unsere HQI lampe hab ich da auch schon entdeckt! dafür musste ich mir aber den leuchtenkatalog mit 160mb saugen von philips...
du meinst die software sollte die optikberechnen können ?
ich schau mal was ich so finde .

nach oben
Beast
Besucher


New PostErstellt: 30.06.03, 13:40  Betreff: Re: Jede Menge Reflektoren...  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

Also ich habe mal viel mit meinem Reflektor vom Schrotter rumprobiert, muss aber sagen das Reflektoren generell recht unbrauchbar sind für unsere Zwecke. Das Problem ist die Bauform der Lampen, dadurch das sie (meine zumindest) stabförmig und beidseitig gesockelt ist, ist es nahezu unmöglich mit einem halbwegs kleinen Reflektor auf kurze Distanz einen homogenen Lichtkegel hinzubekommen. Wenn ich mir 1-1,5 m abstand gönnen würde, wäre es einigermaßen okay, aber da ich nur knapp 40 cm habe, ist die Idee mittlerweile wieder in den Müll geflogen.

Wenn man die Lampe in einer recht kleinen Bauform einseitg gesockelt findet (ich weis das es sie gibt, steht im Osram-Katalog, aber bei Ebay hab ich noch keine gesehen und neu sind sie mir zu teuer ) wäre die Reflektoridee alledings wieder viel interessanter!

nach oben
NITEMARE

Administrator

Beiträge: 179


New PostErstellt: 18.07.03, 16:46  Betreff: Re: Jede Menge Reflektoren...  drucken  weiterempfehlen Antwort mit Zitat  

ich habe jetzt einen reflektor aus einer suppenkelle gebastelt. tests folgen, bald...
ist jedenfalls sehr billitdsch. unter 3? kommt man weg...

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite: 1, 2
Seite 3 von 2
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Layout © subBlue design