Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.

Geld verdienen im Internet

  Auswandern

Zur Homepage von Auswandern-aktuell.de
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
VotesUmfragen
Zollfrei umziehen - Abmeldung beim Konsulat übersetzen lassen?

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
mina30de
* * *


Beiträge: 26


New PostErstellt: 25.08.06, 18:47  Betreff: Zollfrei umziehen - Abmeldung beim Konsulat übersetzen lassen?  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hola gente,

der Termin rückt nun auch bei mir immer näher.
Heute hat mich mein Spediteur angerufen und mir noch einige Dinge per Telefon mitgeteilt.
Unter anderem meinte er, dass er der Spediteur (der auch meine Zollangelegenheit durchführt) für den span. Zoll die Abmeldebescheinigung vom Einwohnermeldeamt meiner Stadt bräuchte und diese muß ich zuvor beim spanischem Konsulat in spanisch übersetzen lassen (mit Amtsstempel) und so.

Hm, also ich habe gedacht, ich komme nach G.C. , suche mir eine Wohnung und melde mich dann so an wie es auch @Maiknut ausführlich beschrieben hat (dafür nochmal ein fettes Lob) .

Wenn ich dann "angemelderter Resident mit N.I.E und Tajeta" bin, wollte ich meinen Spediteur beauftragen, den Umzug durchzuführen (ca. 2-3 Monate später).

Wozu brauch der span. Zoll dann noch eine amtliche in span. übersetzte Abmeldebescheinigung aus Deutschland?
Und Was kostet denn der Spaß überhaupt?

Hat jemand seinen Umzug per Container durchgeführt, nach dem er in G.C. bereits gemeldet war?
Brauche ich das nun wirklich, oder ist es nur für den Fall aktuell, wenn ich mit Sack und Pack in G.C. ankomme und noch irgentwo angemeldet bin? Also weder NIE noch Tajeta besitze?

Gracias por la ayuda
Mina

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
colon

Moderator

Beiträge: 583
Ort: Islas Canarias


New PostErstellt: 25.08.06, 19:06  Betreff: Re: Zollfrei umziehen - Abmeldung beim Konsulat übersetzen lassen?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: mina30de
    ...Unter anderem meinte er, dass er der Spediteur (der auch meine Zollangelegenheit durchführt) für den span. Zoll die Abmeldebescheinigung vom Einwohnermeldeamt meiner Stadt bräuchte und diese muß ich zuvor beim spanischem Konsulat in spanisch übersetzen lassen (mit Amtsstempel) und so.

    Hm, also ich habe gedacht, ich komme nach G.C. , suche mir eine Wohnung und melde mich dann so an wie es auch @Maiknut ausführlich beschrieben hat (dafür nochmal ein fettes Lob) .

    Wenn ich dann "angemelderter Resident mit N.I.E und Tajeta" bin, wollte ich meinen Spediteur beauftragen, den Umzug durchzuführen (ca. 2-3 Monate später).

    Wozu brauch der span. Zoll dann noch eine amtliche in span. übersetzte Abmeldebescheinigung aus Deutschland?
    Und Was kostet denn der Spaß überhaupt?...
Hola mina,

Für die Residencia spielt die Abmeldung in D überhaupt keine Rolle. Dafür sind andere Nachweise notwendig. Damit bist Du dann auf den Kanaren mit wohnhaft, und hast das Recht, Hausrat zollfrei nachzuholen (2 Jahre ab Beginn des Wohnsitzes auf den Kanaren lang). Die Residencia ist dann auch der Nachweis, den der Spediteur benötigt. Die Abmeldebescheinigung ist eine "Hilfsbescheinigung", die möglicherweise mal in der Praxis funktioniert hat, ohne daß eine Residencia vorlag oder soll dazu dienen, nachzuweisen, daß es sich wirklich um Deinen Hausrat aus D handelt. Ich selbst habe soetwas aber noch nie gehört.

Der Zoll hat hier auch manchmal "schlechte Tage" und ist auch sehr "kreativ" bei der Anwendung von Vorschriften, die es gar nicht gibt oder die schon Jahre ausser Kraft sind. Das kann auch in die Kosten gehen, wenn man Zollagenten auf eigene Rechnung beschäftigen muß. Am besten die Kosten in einen Pauschalpreis mit dem Spediteur einbauen.

Saludos de las Islas Canarias
Colon (Bill)



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
mina30de
* * *


Beiträge: 26


New PostErstellt: 25.08.06, 19:30  Betreff: Re: Zollfrei umziehen - Abmeldung beim Konsulat übersetzen lassen?  drucken  weiterempfehlen

Hola Colon,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

So wie Du das schilderst, habe ich mir das auch schon gedacht.
Außerdem werde ich bei der Zollabfertigung anwesend sein, da ich mein Motorrad selbst vom Zoll zur Wohnung überführen werde und der Rest kommt dann mit dem Möbelwagen.
Die Spanier (Beamten) waren bisher immer sehr nett zu mir und mit einem freundlichem Lächeln, kann FRAU doch auch sehr viel erreichen

Ich werde mein Spediteur(Kanarenexperte!) mal aufklären. Schließlich mußte ich Ihm auch mitteilen, dass der Zoll um die Weihnachtszeit kaum arbeitet und es daher zu Verzögerungen bei der Abfertigung (sprich Einlagerung) kommen kann, bis der "Zuständige" wieder da ist.
Diesen Hinweis habe ich übrigens von einem freundlichen Mitarbeiter de la aduana bekommen.

Und um auf Nummer sicher zu gehen, kann ich ja noch mal persönlich bei der aduana in Las Palmas nachfragen.
Und für alle Fälle gibts ja auch noch das deutsche Konsulat in Las Palmas, die müßten mir doch auch eine amtliche Bescheinigung in spanisch ausfertigen können, oder?

Saludos de mina

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
colon

Moderator

Beiträge: 583
Ort: Islas Canarias


New PostErstellt: 25.08.06, 20:15  Betreff: Re: Zollfrei umziehen - Abmeldung beim Konsulat übersetzen lassen?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: mina30de
    1. Die Spanier (Beamten) waren bisher immer sehr nett zu mir und mit einem freundlichem Lächeln, kann FRAU doch auch sehr viel erreichen
    2. Ich werde mein Spediteur(Kanarenexperte!) mal aufklären.
    3. Und für alle Fälle gibts ja auch noch das deutsche Konsulat in Las Palmas, die müßten mir doch auch eine amtliche Bescheinigung in spanisch ausfertigen können, oder?
Hola Mina,
  1. ... wenn die so freundlich waren, waren das (nix gegen Spanier)sicher Canarios - und nicht nur FRAU kann viel erreichen, wenn man so nett ist, wie man unter Canario(a)s so allgemein ist. Deutsches "Auftrumpfen" wird garantiert anders wirken.
  2. Ein Spediteur als Kanarenexperte: das wäre mal was wirklich Neues...
  3. Das deutsche Konsulat kann da mangels Zuständigkeit überhaupt nichts tun (es sei denn Du legst Dich mit dem Zoll an und wirst inhaftiert...).

Ich sag mal, das müßte alles ziemlich gut gehen.

Saludos de las Islas Canarias
Colon (Bill)




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
mina30de
* * *


Beiträge: 26


New PostErstellt: 25.08.06, 20:30  Betreff: Re: Zollfrei umziehen - Abmeldung beim Konsulat übersetzen lassen?  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: colon
    Hola Mina,
    1. ... wenn die so freundlich waren, waren das (nix gegen Spanier)sicher Canarios - und nicht nur FRAU kann viel erreichen, wenn man so nett ist, wie man unter Canario(a)s so allgemein ist. Deutsches "Auftrumpfen" wird garantiert anders wirken.
    2. Ein Spediteur als Kanarenexperte: das wäre mal was wirklich Neues...
    3. Das deutsche Konsulat kann da mangels Zuständigkeit überhaupt nichts tun (es sei denn Du legst Dich mit dem Zoll an und wirst inhaftiert...).

    Ich sag mal, das müßte alles ziemlich gut gehen.

    Saludos de las Islas Canarias
    Colon (Bill)



1.) mit las Canarias habe ich auch schon andere Erfahrungen gemacht. Aber das waren eher die Ausnahmen.
Mein Motto: So wie ich behandelt werden möchte, so behandel ich auch andere.
2.) so bezeichnen die sich selbst, und haben meiner Meinung nach haben die mehr Erfahrung als alle anderen, mit denen ich bisher zu tun hatte. Fazit: ver venir
3.) das werde ich auf keinen Fall tun, mich mit den Behörden anlegen, da zieht NOBODY überall auf der Welt den kürzeren(!)

Dann gehe ich lieber noch einmal zur aduana und frage höflich nach, denn Wiedersehn macht FREUNDE!


Nochmal Vielen Dank für Deine Hilfe,
saludos Mina


[editiert: 25.08.06, 20:32 von mina30de]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Geld verdienen im Internet