DSA Pfalz/Saar
DSA im Raum Saarland und Westpfalz.
Administrator: Sebastian Hartmann. Wesentlicher Inhalt des Forums: DSA und alles was dazugehoert. Termine, Heldenregister, Abenteuerauflistung, individuelle und allgemeine Nachbesprechungen. Stets vorbehalten: Mitlgliedschaft, Zensur und Löschung.
 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge MembersMitglieder SucheSuche HilfeHilfe StatStatistik
VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender BookmarksBookmarks
DSA Pfalz/Saar
591 Treffer gefunden
Suchdauer: 0,02 Sekunden
DSA Pfalz/Saar Anfang   zurück   weiter   Ende
   Betreff   Autor   Datum 
No new posts Re: Theaterritter-Kampagne - Der weiße See - Teil 1.2
"Immerhin haben wir es versucht. Aber letztlich ist das bei uns zu Hause auch nicht wirklich anders... Adlige sind auf ihrem Grund und Boden das Gesetz.

Ich bilde mir zwar ein, dass wir im Süden etwas zivilisierter sind... aber drauf wetten, dass so ein Fall bei uns anders ausgegangen wäre, würde ich nicht.

Auf jeden Fall habe ich jetzt Hunger, lasst uns da drüben einen Backfisch essen!"

An Farindula gewandt: "Es ist auch immer die Frage wie sehr wir uns Jaruslaw zum Feind machen wollen - schließlich sind wir fremd hier und er ein Bronnjar. Ich bin dafür es für den Moment auf sich beruhen zu lassen - vielleicht bietet sich in Zukunft nochmal eine Möglichkeit ihm eins auszuwischen"
Ravendoza 27.07.22, 20:45
No new posts Re: Theaterritter-Kampagne - Der weiße See - Teil 1.2
[quote:Admin]
P.S.: Ab Festum können sich auch Izan und Indy wieder in alles einbringen. Die beiden weilen jedenfalls indes im Hesindedorf. Neben Informationen wie die Rückreise mit Timpskis Tross und der Trommel gelaufen ist können so auch Hinweise erlangt werden, dass die magische Fakultät einer neuen Sache nachgeht...
[/quote]

Eine kurze erzählerische Abhandlung über die Rückreise fände ich gut, können wir aber gerne das nächste Mal in aller Kürze machen.

Ansonsten hätte ich die Zeit in Festum gerne für weitere Recherchen über das Bornland und seine Geheimnisse genutzt - wenn ich dabei auch etwas über diese "neue Sache" der magischen Fakultät mitbekomme, soll mir das Recht sein. 
Ravendoza 25.04.22, 12:07
No new posts Re: Fauler Frühling im Frühjahr 2022 (DSA 5)
Ich finds super, dass du das anbietest. Wird schon schiefgehen! 
Soweit ich mich erinnere hatten wir bei der Königsmacher mal längere online Sitzungen. Das war für mich als Meister, aber auch für die Spieler sehr anstrengend.

Teile deine Einschätzung von max. 4 Stunden am Stück.

Interesse hätte ich übrigens auch, aber ich bezweifle, dass ich das zeitlich gut hinbekommen werde. Ich verfolge das hier aber mal weiter und schaue auf was ihr euch so einigt!
Ravendoza 15.01.22, 21:45
No new posts Re: Forumstreffen 2021
Sollte hoffentlich passen! :)
Ravendoza 12.05.21, 21:49
No new posts Re: Helden gesucht! Donnerwacht I - Zeichen der Macht
Bin gerne dabei!
Oktober passt auch... denke ich.
Ravendoza 26.09.20, 11:02
No new posts Re: Piraten Sonntage: Reboot
Super Idee! 

Von Zeit zu Zeit bin ich gerne dabei! 

Mal sehen ob ich Racfocc nochmal finde... 
Ravendoza 26.04.20, 18:30
No new posts Re: DSA 5 in Edenkoben ; Die Heldenwerk-Archive
[quote:Ravendoza]
  • FR 01.05.2020 "Blutiger Wein" (Almada)
  • SA 06.06.2020 "Seelanders Eleven" (Gareth
[/quote]

Für die beiden Termine bin ich inzwischen "fraglich"... da ist jeweils eine Hochzeit geplant. Ob die stattfindenden ist zwar fraglich, aber ich wollte es mal vorab erwähnen.
Ravendoza 08.04.20, 15:04
No new posts Re: Sebi: Heldenwerk #1 - Rache ist Stockfisch
Weitere Tätowierungen fände ich auch spannend.
Ravendoza 23.11.19, 10:11
No new posts Re: DSA 5 in Edenkoben ; Die Heldenwerk-Archive
Interesse hätte ich an:
  • FR 10.04.2020 "Die gehäutete Schlange" (Vinsalt)
  • FR 01.05.2020 "Blutiger Wein" (Almada)
  • SA 06.06.2020 "Seelanders Eleven" (Gareth)
  • SA 25.07.2020 "Die Paligan Akten" (Perricum)
  • SA 13.02.2021 "Des Wandelbaren Schicksal" (Maraskan)
  • SA 13.03.2021 "Der Dunkle Mhanadi" (Khunchom)
  • FR 02.04.2021 "Tyrannenmord" (Balash)
  • FR 14.05.2021 "Sklaven für eine Nacht" (Al'Anfa)
  • SA 05.06.2021 "Kibakadabra" (geheimer Ort!)
  • SA 03.07.2021 "Gekreuzte Klingen" (Horasreich)

Aber da geht noch viel Wasser den großen Fluss runter bis die Termine anstehen.

Den "langen Freitagabenden" stehe ich auch etwas kritisch gegenüber. Wie lange sollen die denn sein, wenn das Abenteuer in einer Sitzung gespielt werden soll? ;)

Ravendoza 19.11.19, 08:50
No new posts Re: Sebi: Heldenwerk #1 - Rache ist Stockfisch
Skraja, Rune und 10 Kajuboknosben find ich spannend.

Rune: Erschwertes Verzaubern durch Kobolde (und andere Feenwesen), weiterhin nähern sich diese nicht unter QS/2 Schritt (zumindest nicht wenn sie es vermeiden können)

Ist das Skraja dann eine magische Waffe?
Ravendoza 18.11.19, 20:39
No new posts Re: DSA 5 in Edenkoben ; Die Heldenwerk-Archive
Sehr geil. Das erste Abenteuer war auch sehr lustig... und lukrativ :)

Ab und an werde ich es hoffentlich auch nochmal an den Spieltisch schaffen. Da ich eh langfristig planen muss melde ich mich demnächst mit den Terminen an denen ich Interesse habe. 


Ravendoza 02.11.19, 16:27
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
Da ist einer: :


Ravendoza 22.06.19, 09:28
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
Hoffe alle haben den Termin noch auf dem Schirm!

Sonntag 10 Uhr in Edenkoben!
Ravendoza 21.06.19, 19:56
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
Sehr  schön! :)
Dann freue ich mich, dass ihr alle so flexibel seid! 
Da 4 von 5 Spielern können steht der Termin.
Ravendoza 14.05.19, 06:22
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
[quote:Admin]
Kurzer Blick in den Kalender sagt: das ist Sonntag.

[/quote]

Das stimmt. Aber wenn wir da nicht spielen wird es wohl eher September bis wir wieder dazu kommen. Bei uns stehen im Sommer einige Hochzeiten mit entsprechenden JGAs an... da gehen die Wochenenden dann schnell weg.

@Klaus: Ich hoffe das ist für dich als Ausnahme in Ordnung. Ich würde dann am Sonntag auch gerne "zeitig" Schluss machen (~18 Uhr), entsprechend sollte die Heimfahrt noch drin sein.

Generell sind wir im Abenteuer recht weit gekommen, es fehlt nicht mehr viel. Daher sollte das in 7-8 Stunden Spielzeit zu schaffen sein.

Als Spielort schwebt mir wieder Edenkoben vor, Beginn ca. 10 Uhr mit einer Zusammenfassung der letzten Sitzung. Spielbeginn 11 Uhr.
Ravendoza 10.05.19, 20:50
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
23.06. geht bei mir auch.
Wie sieht es bei den anderen aus?
Ravendoza 09.05.19, 19:26
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
Womit wir dann im Mai wären... aber das wird bei mir auch schon knapp.

Bitte schreibt mal, wann ihr im Juni Zeit habt.
Ravendoza 07.05.19, 15:40
No new posts Re: DSA Großevent - Essensorganisation
Ich bin für:

- Chilli con carne
- Geschnetzeltes mit Reis
- Gulasch mit Reis

Esse auch vegetarische Versionen wenn es denn sein muss... ;)

Gemeinsames Frühstück wäre super, Brot/Brötchen vorbestellen und jeder bringt sich Belag mit find ich sinnvoll.

Einen Berg gesunde Sachen in der Küche zu haben klingt auch nicht verkehrt.

Ich denke ich bringe 1-2 Kisten Wasser und etwas Bier mit oder so. Wer ausgefallene Getränke möchte sollte die dann ebenfalls selbst mitbringen.
Ravendoza 11.04.19, 20:55
No new posts Re: DSA Großevent: Gruppe Bibliotheksfreunde
Da hast du recht, es geht mir mehr um die Stimmung. Dennoch wird auch gewürfelt werden - und je nach Vorgehen/Verhalten Fall müsst ihr auch einen Kampf bestehen. Es ist also stark zu empfehlen zumindest die wichtigsten Werte zu übertragen.

Du kannst mir auch gerne eine Kopie per Mail schicken und ich finalisiere die Konvertierung dann.

Ravendoza 31.03.19, 13:02
No new posts Re: Die G7-Kampagne ; 2006 bis 2018
[quote:schoko roberto]
Mortalitätssimulator 2003
 [/quote]


[quote:schoko roberto]
  • Die Konflikte unter den Zeichen beispielsweise (es gab mal einen Zeitpunkt, da wollten wir Alwidija den Prozess machen).
  • Versuchungen der Erzdämonen.
  • Was ist aus den Blutigen Sieben geworden? Was macht der Zweite Finger Tsas?
  • Erstürmen der wandelnden Festung (Dschagganot).
  • Bei einer Schlacht dabei sein (Vallusanische Weiden).
  • Borbarad gegenüber treten (Tuzak).
  • Dokumentation des finalen Konflikts mit Borbarad in Domaris Erinnerungskugel.
  • ...
Was vermisst ihr im Nachhinein?
 [/quote]

Klar - das alles und bestimmt noch viele andere Punkte. In letzter Zeit - und auch im Rückblick - finde ich, dass vor allem die Konflikte in der Gruppe nicht wirklich dargestellt werden. Manchmal denke ich, dass ein richtiges "Rollenspiel" innerhalb der Gruppe strengenommen nicht stattfindet. Das wäre aber Voraussetzung um die Konflikte/Versuchung auch korrekt zu behandeln.

Bei Borbarad (und auch in sonstigen Abenteuern) fehlte uns hier die Zeit - klingt komisch bei der langen Spieldauer, aber ich finde es stimmt trotzdem. Wir waren immer bestrebt die Abenteuer abzuschließen und "so viel wie möglich" aus den Sitzungen rauszuholen. Das bessere Setup wäre hier die wöchentliche Runde, die Spaß daran hat sich die komplette Reihe langsam zu erspielen und dabei viel Wert auf die Kommunikation innerhalb der Gruppe legt. Dann hätte man auch genug Zeit für Sideplots und könnte offene Punkte aufgreifen (Schlachten, Blutige Sieben...).

War bei uns nicht möglich, da wir zu verteilt wohnen und auch sonst noch genug zu tun haben.

Damit beantworte ich deine Frage letztendlich so:
Was vermisst ihr im Nachhinein? - Nichts. Es ist gut so, wie es war.

Mir stellt sich eher mal wieder die Frage: Was machen wir in Zukunft?


Ravendoza 06.03.19, 21:28
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
Es war einen Versuch wert.
Februar klappt also nicht, März wird bei mir schwierig (zu viele Geburtstage in der Familie).

April... mal sehen, da liegt schon das Großevent.
Ravendoza 14.02.19, 10:39
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
Moin Moin! 
Ich hätte im Februar den 16. oder 23. noch frei um unser Abenteuer abzuschließen.

Passt einer der Termine bei euch?
Ravendoza 10.02.19, 08:17
No new posts Re: DSA auf der Wilenstein; Stadium: Location reserviert! 15. - 17. April 2019
[quote:KING D]
Zur Vorbereitung benötige ich dann noch Infos zur Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Vegetarismus, Veganismus, etc.
[/quote] 

Vampirismus nicht zu vergessen!

[quote:KING D]
Wie ist eure Meinung dazu?
[/quote]

Also ich kann gut damit leben wenn zumindest einmal am Tag für alle gekocht wird.

Die Ausstattung der Wilenstein ist für Selbstversorgergruppen geeignet - daher gibt es passende Kochmöglichkeiten (siehe auch: https://burgwilenstein.de/index.php/ausstattung1.html)


Ravendoza 16.01.19, 21:52
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
Ok - wir haben 4 Spieler die Zeit haben, damit greift wieder mein Vorsatz dennoch zu spielen auch wenn einzelne fehlen.

Sorry Nico, aber wenn ich hier nicht etwas strikter bin, dann sitzen wir noch in 10 Jahren an der Kampagne. Wir können zukünftige Termine gerne auch schon weiter im Voraus planen wenn das hilft das alle können (in diesem Fall hätte das aber nicht geändert denke ich).

Spielort: Edenkoben.
Start: 10 Uhr
Ansonsten wird das für mich zu krass, da ich dann entweder nach >10h meistern noch 1,5 Stunden autofahre oder 2,5h unterwegs bin wenn ich da Auto in Edenkoben stehen lasse. Wäre ich Spieler würde ich es wirklich machen. So ist mir das einfach zu viel... :(


-----------

bzgl. der Kritik: Ich war auf die letzte Sitzung auch nicht perfekt vorbereitet, das habe ich dann zwischenzeitlich auch gemerkt. Mir sind auch leider erst während der Sitzung ein paar gravierende Schwachstellen im Abenteuer aufgefallen, die ich dann in meinem Hinterkopft parallel zum Spielgeschehen auflösen musste. :D
Weiterhin habt ihr natürlich wieder einen anderen Weg als vorgesehen gewählt, entsprechend fehlten da auch die Reizpunkte und mein Improvisationstalent um euch wieder auf den Plot zu lenken war auch nicht recht vorhanden.
Alles in Allem sollte es in der nächsten Sitzung aber mehr "Reizpunkte" und einen klareren roten Faden geben.

Wenn ein Koordinatenabgleich hilft mehr Klarheit zu schaffen, dann versuche ich das gerne. @Sebi: Erinnere mich gerne von Zeit zu Zeit mal daran das auch abzufragen.

Ich würde euch auch wirklich gerne eine "dichtere" Stadt mit mehr Atmosphäre präsentieren aber da bin ich noch nicht so richtig der Meister drin. Feedback hilft mir hier aber enorm - ich habe noch Hoffnung, dass das zukünftig besser klappt.


-----------

Bianca als 6. Spieler aufzunehmen hängt für mich vor allem davon ab, wie viel Aufmerksamkeit sie erfordert. Wir können das gerne versuchen, einen neuen Helden mit in die Gruppe zu bringen erfordert aber einen passenden Background.
@Nico: Können wir gerne mal besprechen falls da seitens Bianca Interesse besteht.


Ravendoza 06.01.19, 19:49
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
Ok.19. steht.
Nico schreibe ich nochmal gesondert an.
Ich denke nochmal über den Spielort nach...

Ich werde die Ereignisdichte etwas erhöhen für den nächsten Termin und versuche auch etwas mehr zu beschreiben, Kritik ist angekommen.
Ravendoza 05.01.19, 10:32
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
19.01. klingt gut bei mir.
Spielort: entweder CVJM oder Edenkoben.
Alternativ können wir auch alle mal zu Klaus fahren! (Falls das geht).

Wir sieht es beim Rest aus?
Ravendoza 28.12.18, 09:48
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
Also dann - auf ein Neues!
Ich wäre dafür so schnell wie möglich weiterzuspielen.

Wie sieht es denn bei euch im Januar aus?
Ravendoza 22.12.18, 19:43
No new posts Re: DSA Großevent: Gruppe Bibliotheksfreunde
3/5 nicht schlecht nach 3 Wochen! :D

Ich habe vor kurzem meine erste DSA5 Runde gespielt und bin da ziemlich schnell reingekommen obwohl der Rest der Gruppe auch nicht wirklich regelfest war.

Im Endeffekt werde ich das pragmatisch handhaben - wenn wir die passende Regel nicht auf Anhieb finden, dann entscheiden wir einfach gemeinsam was angemessen wäre.

Anmerkung:
Da ja (fast) alle Charaktere Magier oder Geweihte sind, ist die Erstellung und der Übertrag in DSA5 nicht ganz trivial. Ich biete hier gerne meine Hilfe an, da ich mir schon einige der Regelwerke zugelegt habe. Kommt bei Fragen also gerne auf mich zu!
Ravendoza 18.12.18, 16:53
No new posts Re: DSA Großevent, Interessensabfrage
[quote:Admin]
Konkret für unser Großevent bedeutet das: Schicksalspunkte für besonders heldenhafte Aktionen? Gerne! Aber ansonsten höchstwahrscheinlich keine Regeneration zwischen den Spieltagen. Wir spielen ein Abenteuer - zwar mit besonders vielen Beteiligten aber dennoch nur eines. Zäsuren im spiel gibt es sicherlich, aber der zeitliche Rahmen des Plots überspannt jetzt nicht mehrere aventurische Monate.
[/quote]

Naja... ich denke bei einem langen Abenteuer würde ich es eher am Abschluss von Szenarien (oder Spieltagen) festmachen anstatt am Ende vom Abenteuer. 
Ich habe den Einsatz von Schicksalspunkten als gute Möglichkeit empfunden den Frust am Spieltisch zu reduzieren bzw. um auch mal riskantere Manöver zu fördern. Daher finde ich auch nicht, dass sie zu stark limitiert werden sollten.
Ravendoza 18.12.18, 16:50
No new posts Re: Königsmacher: Der Falke kämpft um seinen Horst - Terminfindung
Gespielt wird im CVJM Haus ab 10 Uhr.
Ravendoza 14.12.18, 20:12
 
 
20 von 591 Ergebnisse Anfang   zurück   weiter   Ende
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj