Schreib, was dich bewegt: Dein kostenloses Blog auf Üblog.de.
Das Forum ist umgezogen, bitte meldet euch unter www.kromis.eu an ! In diesem Forum kann jetzt nicht mehr geschrieben werden!
  Kromfohrländer-Forum

 
Sie sind nicht eingeloggt.
LoginLogin Kostenlos anmeldenKostenlos anmelden
BeiträgeBeiträge SucheSuche HilfeHilfe
ChatChat VotesUmfragen FilesDateien CalendarKalender
Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"

Anfang   zurück   weiter   Ende
Autor Beitrag
Enja
Super-Kromi


Beiträge: 2118
Ort: Schmallenberg

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Enja *25.05.2006 / Anera *24.02.2010


New PostErstellt: 21.09.07, 13:56  Betreff: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  Thema drucken  weiterempfehlen

Hallo,
ich blätter gerade in der neuen Ein Herz für Tiere (Jubiläumsausgabe Oktober`07) und finde unter Kleinanzeigen eine 3jährige Kromihündin ?!?!

Text:
Kromfohrländer in Not. Hündin, 3J., kastr., sehr anhängl., unverträglich mit anderen Hunden sucht neues ruhig. Zh., als Einzelhund. Ideal für hundeerfahrene ält. Pers.

Eine Tel.Nr ist dort auch mit angegeben. Ich werde gleich mal anrufen und fragen wie und was. Wenn ich das Bild (rauhaarige dunkle Hündin) eingescannt bekomme, stelle ich es noch ein.

Sobald ich was weiß, melde ich mich.
LG,
Jutta






nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Enja
Super-Kromi


Beiträge: 2118
Ort: Schmallenberg

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Enja *25.05.2006 / Anera *24.02.2010


New PostErstellt: 22.09.07, 11:36  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Da mein Scanner seinen Geist aufgegeben hat, musste ich das Bild abfotografieren.
Ist leider nicht so toll von der Qualität.
Aber vielleicht erkennt sie ja trotzdem jemand?!?!






[editiert: 23.09.07, 19:05 von Enja]



Dateianlagen:

ein-herz-für-tiere-002.jpg (293 kByte, 500 x 375 Pixel)
speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Tine
Super-Kromi


Beiträge: 2045

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Geboren im April 2005


New PostErstellt: 22.09.07, 11:54  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Hast du mal angerufen?




Viele Grüße aus dem Westallgäu

von Tine, Chakra und Esprit
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Enja
Super-Kromi


Beiträge: 2118
Ort: Schmallenberg

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Enja *25.05.2006 / Anera *24.02.2010


New PostErstellt: 22.09.07, 18:48  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Ist immer nur der AB dran - ohne Namen 



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Flax
Alpha-Kromi


Beiträge: 980
Ort: Verl

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Flax *21.01.03 & Ajoula* 04.12.07


New PostErstellt: 22.09.07, 23:35  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Eine wirklich süße Hündin....

schon komisch das man so einen Weg geht die Hündinn zu vermitteln .

Schade Jutta, das du niemanden erreicht hast.

Auf dem Züchternachweis vermerkt würden sich bestimmt einige Interressenten melden!








http://flawenjupe.12see.de/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Amarice_77
Alpha-Kromi


Beiträge: 1165
Ort: Durmersheim

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: 4 Monate


New PostErstellt: 22.09.07, 23:36  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

die anzeige habe ich heute auch gefunden. habe sie auch auf den rechner gescannt. 0711 ist eine stuttgarter nummer. 


____________________
Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen, hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet.
Doris Day, US-amerikanische Schauspielerin, geboren 1924
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Fundog
Super-Kromi


Beiträge: 2074
Ort: Mülheim a.d. Ruhr

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: 7 Jahre


New PostErstellt: 22.09.07, 23:52  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

 traurig, das dies nicht erst dem Züchter oder Verein gemeldet wird


____________________
Liebe Grüße Claudia & Bruno

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Conny
Jung-Kromi


Beiträge: 152

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Brixi, 8 Jahre, Mira, 3 Jahr


New PostErstellt: 23.09.07, 11:10  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Sherlock Conny hat was "rausgefunden":

Könnte es sich evtl. um eine A-Hündin aus dem Zwinger Monte-Cer Bellino handeln? Vergleicht mal die FOtos auf der HP des betr. Zwingers und vergleicht auch mal die Tel. Nr. !!

LG Conny




[editiert: 23.09.07, 11:14 von Conny]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Floh
Alpha-Kromi


Beiträge: 786
Ort: Mainhattan


New PostErstellt: 23.09.07, 11:34  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Hi Conny,

na, da wird's hier aber gleich deftig abgehen!

Liebe Grüße, Jutta 



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
circus
VIP-Kromi


Beiträge: 675
Ort: Wiesbaden

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Wurftag 24.01.07


New PostErstellt: 23.09.07, 11:56  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Stimmt, sieht aus wie die Hündin ganz unten bei dem A-Wurf.


____________________
Gruß Yvonne, Jolly & Arella Castillo Monte Bensi
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Amarice_77
Alpha-Kromi


Beiträge: 1165
Ort: Durmersheim

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: 4 Monate


New PostErstellt: 23.09.07, 21:08  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

die telefonnummer in ein herz für tiere paßt zum genannten zwinger.

grüßle 




____________________
Ich fand heraus, dass einem in tiefem Kummer von der stillen, hingebungsvollen Kameradschaft eines Hundes Kräfte zufließen, die einem keine andere Quelle spendet.
Doris Day, US-amerikanische Schauspielerin, geboren 1924
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Flax
Alpha-Kromi


Beiträge: 980
Ort: Verl

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Flax *21.01.03 & Ajoula* 04.12.07


New PostErstellt: 23.09.07, 21:58  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

 Na, das finde ich aber merkwürdig!!! So eine Art der Vermittlung....da fällt mir nichts mehr zu ein! Traurig!!!!

Stimmt tatsächlich das die die Telefonnr. zu dem besagten Zwinger!!!!!

Gibt es in dem Verein keine andere Möglichkeit die neu zu vermittelnden Hunde an den Mann zu bringen .

Köpfschüttelnde Grüße,

Birgit








http://flawenjupe.12see.de/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Floh
Alpha-Kromi


Beiträge: 786
Ort: Mainhattan


New PostErstellt: 23.09.07, 22:51  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Tja, in dem einen Verein wird auch mal ein Hund einfach ins Tierheim abgeschoben (ohne dass das was mit dem Verein zu tun hat!) - in einem anderen Verein sucht eine Züchterin nach neuen Besitzern, aber wie sie's macht, ist eh falsch. Spricht denn eine Anzeige in Ein Herz für Tiere dagegen, geeignete Leute finden zu wollen? Ist ja nun keine Anzeige auf allseits bekannter Internetseite!!!

Ich versteh's einfach nicht, dieser Hass gegen andere kann doch nichts mit gemeinsamer Liebe zu Kromfohrländern zu tun haben! Hier könnte besagte Hündin ja auch nicht reingesetzt werden (was zweifellos für die Maus gut wäre), ohne dass die Züchterin gekillt würde. Findet ihr das gut???

Wieder mal verständnislose Grüße, Jutta



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Bianka
Super-Kromi


Beiträge: 1322
Ort: Langenhagen

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: 6 Jahre und 2 Monate


New PostErstellt: 23.09.07, 23:01  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

@Jutta

Bahnhof? Was haben denn die Fragen mit Hass gegenüber anderen zu tun? Aber wahrscheinlich stehe ich mal wieder auf der Leitung!

Hoffentlich findet sich jemand - wenn auch auf diesem Wege - für die Süße! Sie sieht Andro schon sehr ähnlich und ich war früher oft auf dieser Seite, um die Entwicklung der Welpen zu verfolgen .

Hoffende Grüße





Bianka und Andro
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Floh
Alpha-Kromi


Beiträge: 786
Ort: Mainhattan


New PostErstellt: 23.09.07, 23:08  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

@Bianka:

    Zitat: Flax

     Na, das finde ich aber merkwürdig!!! So eine Art der Vermittlung....da fällt mir nichts mehr zu ein! Traurig!!!!

    ...

    Gibt es in dem Verein keine andere Möglichkeit die neu zu vermittelnden Hunde an den Mann zu bringen .



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Bianka
Super-Kromi


Beiträge: 1322
Ort: Langenhagen

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: 6 Jahre und 2 Monate


New PostErstellt: 23.09.07, 23:11  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

@Jutta
Ist dies nicht eine legitime Frage?

Warum sollte diese Hündin nicht in diesem Forum erwähnt werden?

Fragende Grüße





Bianka und Andro
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Floh
Alpha-Kromi


Beiträge: 786
Ort: Mainhattan


New PostErstellt: 23.09.07, 23:18  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Bianka,

liebend gern sollte diese Hündin in diesem Forum erwähnt werden. Aber warum müssen dann Schuldzuweisungen gegen Züchterin und den entsprechenden Verein folgen? Bringt das der Hündin irgendwas? Und warum muss das in entsprechendem Ton erfolgen?

Wenn man Kontakt aufnehmen will, um der Züchterin bescheid zu geben ... kein Problem. Man erinnere sich mal an Boss. Aber wenn die Züchterin selbst die Anzeige aufgegeben hat ... böse, böse! Hätte das jemand aus dem RZV gemacht, kein Problem. Ich stehe hinter keinem Verein, ich sehe bei beiden gutes und schlechtes. Ich kann nur diese Art des Umgangs nicht verstehen, sorry!

Liebe Grüße, Jutta



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Bianka
Super-Kromi


Beiträge: 1322
Ort: Langenhagen

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: 6 Jahre und 2 Monate


New PostErstellt: 23.09.07, 23:24  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

... da bin ich völlig deiner Meinungl, Jutta! Auch ich bin völlig unvoreingenommen gegenüber "beiden". Dann haben wir eben aneinander vorbeigeschrieben!

Hoffen wir das Beste für die Süße!





Bianka und Andro
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden ICQ-Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Fundog
Super-Kromi


Beiträge: 2074
Ort: Mülheim a.d. Ruhr

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: 7 Jahre


New PostErstellt: 23.09.07, 23:38  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Wenn die Züchterin selbst die Anzeige gesetzt hat, wird sie sich wohl auch um das richtige neue Zuhause kümmern,

und nicht den erst besten Interessent nehmen, denk ich mal.




____________________
Liebe Grüße Claudia & Bruno

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Conny
Jung-Kromi


Beiträge: 152

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Brixi, 8 Jahre, Mira, 3 Jahr


New PostErstellt: 24.09.07, 06:44  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

@all: Es war nicht meine Absicht, hier den nächsten Skandal loszutreten. Über die Art von Vermittlungen kann sich jeder seinen Teil denken. Es ging ja in erster Linie eigentlich darum, herauszufinden, wer die Hündin wohl ist.

Ausserdem hätte es ja auch sein können, dass der jetzige Besitzer den Hund auf diese Art und Weise zu vermitteln versucht und der Züchter davon gar keine Kenntnis hat.

Ich hoffe auch, dass sie bald wieder einen guten Platz gefunden hat - ob nun über ein Käseblatt oder über ein Forum oder über entsprechende Listen.

LG Conny





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gerda
Alpha-Kromi


Beiträge: 748
Ort: Eppstein

Fellart meines Kromis: Hab leider noch keinen!

New PostErstellt: 24.09.07, 07:14  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Nur ein Stichwort zu dem Thema: Billy Boy.

Da kann sich jeder mal überlegen, warum vielleicht dem ein oder anderen die Lust vergeht, hier in dem Forum zu vermittelnde Hunde anzuzeigen.

Ich kenne den Fall und weiß, dass mit absoluter Zuverlässigkeit ein sehr guter Platz gesucht wird - Hilfe schadet natürlich nie. Bei Ideen freut sich die Züchterin sicher über euren Anruf,

liebe Grüße Cornelia





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Flax
Alpha-Kromi


Beiträge: 980
Ort: Verl

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Flax *21.01.03 & Ajoula* 04.12.07


New PostErstellt: 24.09.07, 09:09  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

auch wenn ein Hund aus dem RZV in einer Zeitung angeboten würde, würde ich das nicht gut finden!

Nur könnte ich da meine Hilfe anbieten und den Hund auf die Züchterliste setzten. Es gehen täglich einige Listen aus dem Haus, da würde die Maus schnell vermittelt.

Auch auf einigen, gut besuchten, HPs macht es Sinn neu zu vermittelnde Hunde zu präsentieren.

L.G.,

Birgit








http://flawenjupe.12see.de/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Floh
Alpha-Kromi


Beiträge: 786
Ort: Mainhattan


New PostErstellt: 24.09.07, 13:07  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Flax

    auch wenn ein Hund aus dem RZV in einer Zeitung angeboten würde, würde ich das nicht gut finden!

Aber du würdest nicht den RZV ankreiden und schon gar nicht einen solchen Ton anschlagen. Was hält dich davon ab, in diesem Fall deine Hilfe anzubieten? Ist Arosa ein Kromi 2. Kategorie? Die Maus müsste doch eigentlich noch VDH-Papiere haben (obwohl auch das unwichtig sein müsste).

Da kümmert sich ein Züchter, bestimmte Wege werden ihm versperrt, er nimmt andere mögliche - und ich finde "Ein Herz für Tiere" immer noch nicht das Schlimmste - aber es ist nicht genehm. Zeitung heißt doch nicht, dass der erste, der sich meldet, den Hund bekommt. 

So, das war's für mich zu diesem Thema. Liebe Grüße, Jutta 



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Tine
Super-Kromi


Beiträge: 2045

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Geboren im April 2005


New PostErstellt: 24.09.07, 13:13  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Arosas Züchterin ist eine sehr verantwortungsvolle Frau. Sie hat die Hündin, wer weiß, was aus ihr geworden wäre, auf eigene Kosten wieder nach Deutschland geholt. Kein Aufwand war ihr zu groß. Arosa ging es nicht gut.

Der Hund wurde in Finnland verkorkst. Und jetzt versucht man zu retten, was noch zu retten ist. Wer mehr zu Arosa wissen möchte, kann ja ihre Züchterin in Stuttgart anrufen. Dann hört das Spekulieren hier auf. Und damit ist sicher allen gedient.




Viele Grüße aus dem Westallgäu

von Tine, Chakra und Esprit


[editiert: 26.09.07, 09:48 von Tine]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ayla
Super-Kromi


Beiträge: 1497
Ort: Schwabach

Fellart meines Kromis: Rauh-kurz
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Ayla * 08.06.2006 und Crümel *15.03.2006


New PostErstellt: 24.09.07, 13:17  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: vallie
    Nur ein Stichwort zu dem Thema: Billy Boy.

    Da kann sich jeder mal überlegen, warum vielleicht dem ein oder anderen die Lust vergeht, hier in dem Forum zu vermittelnde Hunde anzuzeigen.

Hallo,

ich versteh die Diskussion grad nicht. Hier sucht ein Hund ein neues Zuhause PUNKT. Jeder der irgendeine Möglichkeit sieht, Kontakte herzustellen, sollte das tun. Jede Diskussion wer, warum (es sei denn es geht um das Wesen oder sonstige Probleme dieses Hundes), weshalb gehört nicht unter diese Überschrift. Sonst verbauen wir zukünftig tatsächlich die Möglichkeiten, über dieses Forum Kromfohrländern zu helfen in Hände zu kommen, die mit dem Wesen eines Kromis auch zurechtkommen, weil sich die Besitzer nicht trauen, sich hier zu melden.

Die meisten von Euch wissen, daß ich zu 100% zum RZV stehe (was nicht bedeutet, daß ich deshalb kritiklos bin). Eine Hilfe bei einer solchen Vermittlung könnte so gesehen werden, daß man den entsprechenden Hund wieder in den Genpool des RZV aufnehmen könnte (Möglichkeitsform! die Hündin ist ja kastriert).

Gruß
Angelika

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Tine
Super-Kromi


Beiträge: 2045

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Geboren im April 2005


New PostErstellt: 24.09.07, 13:20  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen


Danke Angelika. So ist es.




Viele Grüße aus dem Westallgäu

von Tine, Chakra und Esprit
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gerda
Alpha-Kromi


Beiträge: 748
Ort: Eppstein

Fellart meines Kromis: Hab leider noch keinen!

New PostErstellt: 24.09.07, 14:23  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Arosa vom Monte Cer Bellino ist eine Hündin aus dem RZV

- oder der RZV hat nachträglich alle Hunde der IGRK-Züchter aus dem Verein gestrichen, das kann aber nicht sein, weil mit vielen noch aktuell unter dem RZV gezüchtet wird.

... und Hunde, die über den RZV oder das Forum angeboten werden, werden ja nicht zwangsläufig alle vermittelt s. Chesnut.

Cornelia




[editiert: 24.09.07, 14:24 von gerda]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Floh
Alpha-Kromi


Beiträge: 786
Ort: Mainhattan


New PostErstellt: 24.09.07, 15:51  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Ayla

    ich versteh die Diskussion grad nicht. Hier sucht ein Hund ein neues Zuhause PUNKT.

Nein, momentan nicht mehr.

Liebe Grüße, Jutta 



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Enja
Super-Kromi


Beiträge: 2118
Ort: Schmallenberg

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Enja *25.05.2006 / Anera *24.02.2010


New PostErstellt: 24.09.07, 21:02  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Herrjeh,
hier ist ja eine ganz schöne Welle ins Rollen gekommen...

Dabei wollte ich nur auf die Anzeige hinweisen, weil ich es mir nicht erklären konnte, wie man eine Kromihündin zur Vermittlung in eine Zeitschrift setzen kann.

Bevor ich den Beitrag geschrieben habe, hab ich zig mal versucht, dort anzurufen. Aber da ständig nur der AB am Apparat war, konnte ich halt nichts Genaueres erfahren. Deswegen habe ich den Artikel hier ins Forum gesetzt.

Die Hündin tat mir einfach nur leid - und tut es immer noch! Schließlich kann sie nichts für die Umstände wie und weshalb sie vermittelt wird.

Man kann jedem Hund - egal ob Kromi, Rassehund, Mix, mit oder ohne Papiere - nur wünschen, dass er ein liebevolles, fürsorgliches Zuhause findet und auch sein Leben lang behält.

Jetzt, wo ich weiß, wer die Hündin vermitteln will, hab ich mal auf der entsprechenden HP der Züchterin nachgeschaut. Ich habe dort keinen Hinweis darauf gefunden, dass die Hündin vermittelt werden muss. Wenn ich Züchterin wäre, wäre das für mich die erste Stelle, wo ich auf die Hündin aufmerksam machen würde...

Liebe Grüße,
Jutta






nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Tine
Super-Kromi


Beiträge: 2045

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Geboren im April 2005


New PostErstellt: 24.09.07, 21:09  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Sie soll ja nicht mehr abgegeben werden. Es wird versucht, die beiden Schwestern wieder gemeinsam zu halten. Und wie schon geschrieben, Infos gibt es aus ersten Hand bei der Züchterin. 



Viele Grüße aus dem Westallgäu

von Tine, Chakra und Esprit
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Eva

Mitglied

Beiträge: 4280
Ort: Österreich

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: geb. 24.6.2004


New PostErstellt: 25.09.07, 18:18  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

... da sich "die Züchterin" hier auch angemeldet hat, wird sie hoffentlich nach ihrer Vorstellung auch was zu dem Thema schreiben...


____________________
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
gerda
Alpha-Kromi


Beiträge: 748
Ort: Eppstein

Fellart meines Kromis: Hab leider noch keinen!

New PostErstellt: 26.09.07, 14:00  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Eva
    ..."die Züchterin"

Hätte einfach nur mal gerne gewusst, warum die Züchterin in Anführungszeichen steht,

Cornelia





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Tine
Super-Kromi


Beiträge: 2045

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Geboren im April 2005


New PostErstellt: 26.09.07, 15:00  Betreff:  Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Das ist mir auch schon aufgefallen. Was sollen die Gänsefüßchen ausdrücken??



Viele Grüße aus dem Westallgäu

von Tine, Chakra und Esprit
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hundeherz
Kromibaby


Beiträge: 51
Ort: Nesselwang

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang


New PostErstellt: 27.09.07, 08:42  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

"Die Züchterin" wird sich in diesem Forum keinesfalls für ihre Handlungen  rechtfertigen und sich auch mit jedweder Erklärung zurückhalten. Grundsätzlich ist es doch so: ist man einem Menschen wohlgesonnen, finden Handlungen meist positive Zustimmung oder konstruktive Kritik, ist man hingegen voreingenommen und mag die "Person" nicht (oft genug ohne überhaupt richtig zu wissen warum, man kennt sie vielleicht nicht einmal) kann sie tun, was sie will, es wird nie Zustimmung finden. Und so ist es hier, das kann man an den Beiträgen oder sagen wir besser Kommentaren gut ablesen. 

Nur so viel. Arosa HAT ein großartiges, liebevolles und außerordentlich fürsorgliches Zuhause. Einzig der Umstand, dass in diesem Zuhause auch ihre Schwester Appia lebt, bringt oder brachte Probleme. Die Hündinnen waren zuletzt äußerst unverträglich und es schien nur noch die Lösung der Trennung zu geben. Ersparen Sie mir jetzt bitte irgendwelche Erziehungs- oder sonstige Ratschläge. Das Problem ist mit professioneller Hilfe inzwischen behoben und wir hoffen nun alle, dass die beiden Hündinnen verträglich bleiben. Die Anzeige konnte ich nicht mehr zurück ziehen.

MfG

Angela C. Böhrensen






____________________
A.+B.+C.+D.
Angela Böhrensen mit Bendel, Cipollina und Da Tii
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Bieni
Jung-Kromi


Beiträge: 165
Ort: Katsdorf in Österreich

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Dizzy geb. 17.02.03 Hummel geb.24.06.05


New PostErstellt: 27.09.07, 12:08  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Das ist doch wunderbar! Schön, daß es immer wieder Lösungen gibt.

Irgendwie verstehe ich nicht, daß aufgrund irgendwelcher Gesinnungsrichtungen Diskussionen entarten, obwohl alle das Gleiche wollen: Das Beste für den Hund. Manchen Leuten kann man es offensichtlich nie recht machen. Ich finde es immer noch besser, den Hund zu inserieren, wenn sich keine andere Möglichkeit ergibt (auch ein Züchter kann nicht immer geeignete Leute für einen "second-hand"-Hund aus dem Hut zaubern), anstatt ihn wie im Fall von Boss einfach ins Tierheim zu stecken.

Grundsätzlich finde ich es vorbildlich, wenn dem Züchter die von ihm kommenden Hunde nach der Abgabe nicht wurscht sind. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, war Arosa zuerst in Finnland, wo sie in die Zucht sollte und da das wegen ihres aufgetretenen Katarakts nicht mehr möglich war, wird das der Grund gewesen sein, warum sie wieder in Deutschland ist. (Bitte berichtigen, wenn ich was Falsches von mir gebe!) Auch da dürfte sich die Züchterin um den Hund bemüht haben. Daß es auf dem neuen Platz wohl nicht so gut funktioniert hat, das kann keiner voraussehen und da ist es doch prima, wenn nach einer guten Lösung gesucht wird. Die ist nun gefunden und alles ist in Butter.
Ich hätte es nicht anders gemacht.
Freuen wir uns einfach, daß Arosa keinen neuen Platz mehr braucht. Wer überschüssige Energie hat: Chesnut sucht immer noch.....

LG Sabine






nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Ayla
Super-Kromi


Beiträge: 1497
Ort: Schwabach

Fellart meines Kromis: Rauh-kurz
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Ayla * 08.06.2006 und Crümel *15.03.2006


New PostErstellt: 27.09.07, 12:13  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

 Danke Sabine
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gerda
Alpha-Kromi


Beiträge: 748
Ort: Eppstein

Fellart meines Kromis: Hab leider noch keinen!

New PostErstellt: 27.09.07, 12:49  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

    Zitat: Dizzy & Hummel

    Grundsätzlich finde ich es vorbildlich, wenn dem Züchter die von ihm kommenden Hunde nach der Abgabe nicht wurscht sind. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, war Arosa zuerst in Finnland, wo sie in die Zucht sollte und da das wegen ihres aufgetretenen Katarakts nicht mehr möglich war, wird das der Grund gewesen sein, warum sie wieder in Deutschland ist. (Bitte berichtigen, wenn ich was Falsches von mir gebe!)

Hätte die Züchterin nicht auf ihre eigenen Kosten den Hund zurück nach Deutschland fliegen lassen, wäre er dort wahrscheinlich eingeschläfert worden, weil er eben "nicht mehr benötigt wurde" -  danke Sabine

Cornelia





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Eva

Mitglied

Beiträge: 4280
Ort: Österreich

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: geb. 24.6.2004


New PostErstellt: 27.09.07, 13:17  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Unter Anführungszeichen gesetzt sollte lediglich bedeuten, dass es die besagte Züchterin ist und keine andere. Nur keine Aufregung bitte!
Im Gegenteil, ich finde es vorbildlich, wenn man sich auch später noch für seine Hunde "verantwortlich" fühlt.


____________________
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Hundeherz
Kromibaby


Beiträge: 51
Ort: Nesselwang

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang


New PostErstellt: 27.09.07, 17:28  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

...
So war es in der Tat. Arosa ist einjährig! an Katarkt erkrankt (zum Glück nicht progressiv, es hat sich nichts verschlimmert, aber dennoch) und wurde ohne mein Wissen oder gar meine Zustimmung kastriert. Bis dahin lebte sie in einem 6-köpfigen Rudel bei der Züchterin. Nach der Kastration gab es bald Rangordungsprobleme für Arosa und die ersten Beißereien, interessanterweise mit dem Rüden, blieben nicht aus. Sie wurde aus dem Rudel genommen und - nun unterstelle ich mal gute Absichten - zur Tochter ins nahe gelegene Helsinki gegeben - Einzelhaltung, beide berufstätig. Das Drama nahm seinen Lauf. Ich wusste von all dem lange nichts. Als ich im Februar davon erfahren habe, war Arosa 2 Wochen später in Deutschland. Mein Mann ist sofort nach Helsinki geflogen und hat sie geholt. Sie war in keinem guten Zustand, hat die Reise aber überraschend gut überstanden (wir haben einen tollen TA, der uns sehr gut beraten hat). Sie lebt seitdem bei ihrer Schwester Appia.




A.+B.+C.
Angela mit Bendel und Cipollina


____________________
A.+B.+C.+D.
Angela Böhrensen mit Bendel, Cipollina und Da Tii



Dateianlagen:

Arosa 2007 Kopf.jpg (109 kByte, 348 x 317 Pixel)
speichern

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Bieni
Jung-Kromi


Beiträge: 165
Ort: Katsdorf in Österreich

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Dizzy geb. 17.02.03 Hummel geb.24.06.05


New PostErstellt: 27.09.07, 18:35  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Kleiner Nachtrag zum Thema Inserat, weil ich finde, daß das sehr gut hierher paßt.
Vielleicht kann ich Euch eine andere Sichtweise näher bringen und hoffe, daß mir das gelingt.

Aaaaalso: Wer fordert die Züchterliste des RZV an? Genau, Leute, die sich zum Großteil über verschiedene Hunderassen erkundigt haben und jetzt gezielt nach einem Kromi suchen. Ziemlich sicher nach einem Welpen. Die Leute haben einen Grund, und sehr oft ist es der, daß sie schon mit anderen Hunderassen oder Mischlingen in Berührung gekommen sind und sich deshalb bewußt für einen Rassehund und dann eben für einen Kromi entschieden haben.

Als Züchterin führe ich sehr, wirklich seeeehr viele Gespräche mit Interessenten und höre teils ganz unglaubliche Geschichten über die Hunde, die in manchen Familien daheim waren. Oft waren es schwierige, eigenwillige Typen, oft auch verkorkste Tierheimhunde etc. Diese Leute suchen dann ganz gezielt einen Hund nach ihren Vorstellungen und wollen sich nicht wieder von vorneherein mit Problemen herumschlagen.
Auch in unserer Hundeschule gibt es viele Leute mit Problemhunden und ich ziehe demütig vor jedem Einzelnen dem Hut, denn was diese Leute oft an täglichem Mühsal auf sich nehmen und den Hund aller Schwierigkeiten zum Trotz nicht hergeben, also, das finde ich bewundernswert.

So, und jetzt überlegt mal, welche Leute es sind, die ins Tierheim gehen und sich dort einen Hund holen. Oder auf ein Inserat antworten. Das sind sehr oft Leute, die einfach Hunde lieben, alle Hunde. Sprich, hier wird eine viel breitere Gruppe an Leuten angesprochen. Die sehen den Hund in der Zeitung, verlieben sich ins Bild und/oder die Beschreibung. Denen ist es wurscht, ob das ein Kromi mit Papieren oder ein Mischling ist. Letztlich ist ein reinrassiger Kromi auch nur ein Hund, der es schön haben möchte bei Leuten, die ihn lieben, wie er ist.

Irgendjemand hat es im Lauf der Diskussion schon geschrieben: Nur weil der Hund inseriert wird, muß man ihm ja nicht dem Nächstbesten in die Hand drücken. Da schaut man, wer sich meldet und behandelt diese Leute bestimmt genauso wie Welpeninteressenten.
Wenn ich mir überlege (und dabei hoffe, daß es nie passieren wird), daß ich einen meiner Hunde zurückbekomme, dann möchte ich schlicht und ergreifend einen neuen guten Platz für ihn. Und der muß nicht unbedingt bei einem ausgesprochenen Kromifreak sein. Wenn ich diesen Jemand über ein Inserat finden kann, warum nicht? Ich kenne mittlerweile viele Hundeleute, die mit jedem Hund gut klarkommen, egal, welche Meise er hat. Wie und wo ich so einen Menschen im Notfall fände, wäre mir ehrlichgesagt wurscht, Hauptsache, ich finde ihn.

Hoffentlich hab ich mich so ausgedrückt, daß es richtig rüberkommt.
Fazit: Inserat ist nicht automatisch bäh. Das Ergebnis zählt.

Liebe Grüße,
Sabine




nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Sparky
Super-Kromi


Beiträge: 2266
Ort: 45277 E s s e n

Fellart meines Kromis: Glatt-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: 7 Jahre 10 Monate


New PostErstellt: 28.09.07, 06:14  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Hallo Sabine,

genau so sind wir vor vielen Jahren an unsere Schäferhündin gekommen. Mein Vater kannte sich gut mit Hunden aus und es gab fast keinen Hund mit dem er nicht klar kam. Er würde sich aber nie einen Hund für viel Geld kaufen. Wir sind ins Tierheim und haben uns verliebt. Er konnte den Hund überall mitnehmen und dadurch war es auch kein Problem falls sie nicht alleine bleiben konnte.

LG Astrid



Was du für einen Freund tust, wird dir doppelt gelohnt.
Was du für einen Hund tust, hundertfach.


[editiert: 28.09.07, 17:04 von Sparky]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Tine
Super-Kromi


Beiträge: 2045

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Geboren im April 2005


New PostErstellt: 28.09.07, 08:46  Betreff:  Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Liebe Sabine,

mal wieder ein wunderschöner und guter Beitrag von dir. Danke für die Mühe.




Viele Grüße aus dem Westallgäu

von Tine, Chakra und Esprit
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Hundeherz
Kromibaby


Beiträge: 51
Ort: Nesselwang

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang


New PostErstellt: 28.09.07, 09:05  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Zitat:
Na, das finde ich aber merkwürdig!!! So eine Art der Vermittlung....da fällt mir nichts mehr zu ein! Traurig!!!!
Stimmt tatsächlich das die die Telefonnr. zu dem besagten Zwinger!!!!!
Gibt es in dem Verein keine andere Möglichkeit die neu zu vermittelnden Hunde an den Mann zu bringen.
Köpfschüttelnde Grüße, Birgit

Liebe Sabine,

Ihr Beitrag ist sehr gut gelungen, keine Sorge. Wer ihn verstehen will, versteht ihn auch, er ist gut und verständlich geschrieben. Und weil das so ist, bin ich nochmals an den Anfang dieser Diskussion gegangen und habe den oben angeführten Kommentar als Zitat hier angehängt. Dieser Kommentar regt nun sicher ebenfalls zum Nachdenken an, gerade, wenn man Ihren konstruktiven Beitrag gelesen hat.

Viele Grüße





A.+B.+C.
Angela mit Bendel und Cipollina


____________________
A.+B.+C.+D.
Angela Böhrensen mit Bendel, Cipollina und Da Tii
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
kiki
Stamm-Kromi


Beiträge: 217
Ort: Wentorf

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: geb. 23.06.2007


New PostErstellt: 28.09.07, 09:06  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Hallo Sabine,

ich kann Dir nur zustimmen. Ich finde inserieren auch nicht so schlimm, denn die Interessenten, können hier ja genauso unter die Lupe genommen werden.

Als wir uns vor einem Jahr für einen Hund entschieden haben, habe ich auch zuerst die Zeitungsanzeigen gelesen.

Da ich zum Glück ja Internet habe, habe ich narürlich auch dort gesucht. Da bin ich dann irgendwann auf eine Kromiseite gestoßen und dann auf die Seite mit der Adresse für die Züchterliste. Nun gibt es aber immer noch genug Menschen die kein Internet haben. Die haben nur eine Chance auf einen Kromi, wenn mal einer in der Zeitung steht.

Darum stehe ich Zeitungsanzeigen nicht ganz so kritisch gegenüber. Wir verkaufen unsere Haflinger auch meistens über Anzeigen. Und wenn sich ein Interessent meldet wird er genauestens ausgefragt, warum, wieso, gerade ein Haflinger, wo kommt er hin, wieviel Erfahrung ist vorhanden, u.s.w. und wer das 1. Gespräch besteht, darf zur Besichtigung kommen. Und dann wird weiter geprüft.

Das wichtigste ist doch das ein Tier in beste Hände kommt, der Weg dorthin ist, solange es tiergerecht zugeht, zweitrangig.

Angela: Ich find e es toll wie ihr euch für die Hündin eingesetzt habt und wünsche euch alles Gute.





Lieben Gruß,

Kerstin und Gina-Li
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Chy-Ti
Super-Kromi


Beiträge: 1540

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: junge Hündin (bis 2 Jahre)
Alter meines Kromis: Chilly*06.04.07 +01.12.07 Litchi*16.02.08


New PostErstellt: 28.09.07, 10:40  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

zitat sabine
Hoffentlich hab ich mich so ausgedrückt, daß es richtig rüberkommt.


Ja Sabine, das hast Du wirklich  und so wie es aussieht, teilen diese Meinung glücklicherweise auch noch andere (einschließlich mir) !

Nun ist es ja jedem freigestellt, welche Art der Vermittlung er wählt, was zählt ist das unterm Strich das Beste für den Hund dabei herauskommt.

Ich denke für jeden verantwortungsvollen Züchter ist so ein Fall der pure Alptraum und jeder, der alles in seiner Macht stehende unternimmt um so einen Hund wieder auf die Sonnenseite des Lebens zu bringen, hat Hochachtung verdient.
Ich wünsche Arosa, dass sie die Vergangenheit bewältigen kann und in ihrem neuen Rudel ein glückliches unbeschwertes und vor allem endgültiges Zuhause findet.

LG Martina & Chilly




____________________
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
gerda
Alpha-Kromi


Beiträge: 748
Ort: Eppstein

Fellart meines Kromis: Hab leider noch keinen!

New PostErstellt: 28.09.07, 11:37  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Schön, dass das jetzt alles klargestellt ist, denn man musste ja anfänglich meinen, eine Zeitungsannonce sei etwas Anstößiges.

Drücken wir Arosa die Daumen, dass der Zickenalarm in den Griff zu bekommen ist. Faszinierend ist wie sehr sich die Besitzer bemühen, dass sie ihr und ihrer Schwester ein schönes Zuhause geben,

Cornelia





nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Lady
Stamm-Kromi


Beiträge: 278
Ort: Hamburg

Fellart meines Kromis: Glatt-lang
Alter meines Kromis: Seniorin (ab 8 Jahre)


New PostErstellt: 28.09.07, 19:49  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Eines vorab: Ich habe mich in letzter Zeit sehr wenig am Forum beteiligt. Dies hing jedoch nicht mit fehlendem Interesse zusammen, sondern mit der sehr aufgeheizten Stimmung, in der in letzter Zeit über einzelne Themen diskutiert wurde. Die Zeiten, in denen man ehrlich und offen seine Meinung äußern durfte, ohne dass gleich böse Absichten unterstellt wurden, scheinen vorbei zu sein. Ich möchte hier nicht Friede, Freude; Eierkuchen propagieren, doch ein fairer und respektvoller Umgang miteinander wäre einfach schöner. Es würde schon sehr helfen, wenn einige Mitglieder nicht immer so „zwischen den Zeilen lesen“ würden. Wir sind in einem Forum und da sieht man nur das geschriebene Wort. Es fehlen Gestik, Mimik und Akustik und „leider“ ist unsere Sprache gerade darauf angewiesen.

 

Auch auf die Gefahr hin, dass jetzt alle auf mich losgehen. Ich finde es unseriös, einen Hund in der Zeitung zu finden. Ich weiß, dass so eine Anzeige nicht billig ist und mir ist schon klar, dass ich mir trotzdem meine Interessenten aussuchen kann. Aber es ist für mich definitiv der falsche Weg.

Wenn ich meine Welpen/Althunde über die Zeitung verkaufen müsste, würde ich sofort aufhören zu züchten. Dann doch lieber einen Hund aus dem Tierheim, da gibt es schließlich genug, die auf ein gutes Zuhause warten.

Gibt es nur beim RZV eine Welpenvermittlung, die sich um solche „Fälle“ kümmert? Auf jeder Internetseite ist doch sicher Platz dafür. Außerdem ist es doch auch möglich, Welpeninteressenten anzusprechen und sie für einen Althund zu interessieren. Ich weiß, dass eine Vermittlung nicht einfach ist und Zeit benötigt. Auch ich habe an meinen freien Tagen und Wochenenden reichlich Interessentengespräche und weiß aus eigener Erfahrung, dass es nicht einfach ist Leute von einen „Althund“ zu überzeugen. Doch es ist möglich und es lohnt sich.

Für mich persönlich bedeutet Zeitungsanzeige = unseriös. Ich weiß, dass ich damit sicherlich einigen Menschen unrecht tue, da ich alle über einen Kamm schere. Ich kenne eine Menge „Züchter“ anderer Hunderassen und wie die züchten... Keine Gedanken um Krankheiten und Vererbung, da laufen 4-5 Hunde zu Hause herum und da deckt mal eben der Bruder die Halbschwester usw. usw. Die Welpen werden dann mal eben über die Zeitung „vermittelt“.

 

Außerdem heißt für mich „Hund“ in der Anzeige „der muss weg“. Ich will einen Hund haben und da ist einer, den ich sofort haben kann.

Natürlich gibt es auch da Leser, die sich schon mit dem Thema Hund beschäftigt haben, aber wirklich intensiv? Haben die alle Folgen bedacht?

So weit sind wohl die wenigsten Leser. Da entscheidet der Bauch vor dem Kopf.

 

Ich freue mich, dass die Hündin ein neues Zuhause hat und hoffe sehr, in Zukunft keinen Kromi mehr in einer Annonce finden zu müssen.

Liebe Grüße


Aliene mit Arko


[editiert: 28.09.07, 19:49 von Lady]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Lady
Stamm-Kromi


Beiträge: 278
Ort: Hamburg

Fellart meines Kromis: Glatt-lang
Alter meines Kromis: Seniorin (ab 8 Jahre)


New PostErstellt: 28.09.07, 19:52  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Die unterschiedliche Schriftgröße meines Beitrages hat keinerlei Bedeutung - ich habe alles in einer Größe geschrieben, doch in der Anzeige - ändert diese sich.





Aliene mit Arko
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Tine
Super-Kromi


Beiträge: 2045

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Geboren im April 2005


New PostErstellt: 28.09.07, 20:23  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Dann möchte ich hier mal ganz ketzerisch die Frage in den Raum werfen, ob es überhaupt seriös ist, Kromfohrländer zu züchten. Wenn man sich eh nur wie Britta das immer so treffend formuliert,zwischen Pest und Cholera entscheiden kann.

Mein nächster Hund wird definitiv kein Kromi mehr sein. Mir ist das Risiko einen kranken Hund zu bekommen einfach zu groß.




Viele Grüße aus dem Westallgäu

von Tine, Chakra und Esprit


[editiert: 28.09.07, 20:46 von Tine]
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Melly
Ehemaliges Mitglied



New PostErstellt: 29.09.07, 20:20  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen


Hallo suche eigendlich eine Kromi Hündin, hoffe nur sie versteht sich mit meiner.
Ist sie nun vermittelt??


nach oben
Amelie
Super-Kromi


Beiträge: 1893
Ort: Berlin

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: geboren am 24. Juli 2004


New PostErstellt: 07.10.07, 14:55  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Schön, dass sich das mit der Vermittlung von Arosa erst einmal erledigt hat. Falls es erneute Probleme im Zusammenleben mit Appia geben sollte, kann ich Arosa auch gerne zur Vermittlung auf meine Homepage setzen. Auch wenn ich der IGRK eher kritisch gegenüber stehe, so sollte das Wohl von Arosa im Vordergrund stehen.

LG Britta




____________________
http://www.familienkromi.de.vu und http://www.beepworld.de/members96/familienkromi/

nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Tine
Super-Kromi


Beiträge: 2045

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Geboren im April 2005


New PostErstellt: 07.10.07, 14:59  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Gute Einstellung, liebe Britta!



Viele Grüße aus dem Westallgäu

von Tine, Chakra und Esprit
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Holderheide
Junior-Kromi


Beiträge: 65



New PostErstellt: 11.10.07, 00:59  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Hallo,

habe gerade noch Zeit bis mein Mann von der Spätschicht nach Hause kommt und die Zeilen hier gelesen. Dabei musste ich an meine Bekannte denken, die Cocker-Spaniel züchtet und daran, wie verwöhnt man als Kromi-Züchter doch ist. Im Alter von acht Wochen hatte meine Bekannte noch einige Welpen frei, trotz Internet, Vereins-homepage (selbstredend VDH-Zucht) und Bemühungen befreundeter Züchter hat sie schliesslich inseriert. Irgendwann wird man als Züchter den Welpen im Laufe der Zeit nicht mehr gerecht und die Welpen müssen ihre neuen Besitzer finden. Diese Züchterin (und sie ist nicht die Einzige, die ich kenne) ist eine sehr auf Gesundheit bedachte Züchterin mit genauen Vorstellungen über ihre Zucht - und Inserate sind für sie eine Möglichkeit, überregional nach geeigneten Haltern zu suchen.

Nicht bei allen Rassen stehen die Käufer an und warten auf einen Hund. Darf man  Züchtern anderer Rassen dann das Recht auf ihre Liebhaberei absprechen, nur weil sie inserieren?

Nachdenkliche Grüsse von Sybille mit den Holderheiden



nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Tine
Super-Kromi


Beiträge: 2045

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Geboren im April 2005


New PostErstellt: 11.10.07, 11:31  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Also ich finde es auch ganz und gar nicht verwerflich, eine Anzeige zu schalten. Denn die Wege des Infoaustausches sind doch erst mal egal. Wer Interesse hat, der muss es dann beweisen und wird so oder so unter die Lupe genommen.

Was mir beim Züchten von 0815-Hunden besser gefallen würde: Wenn die Züchter mit einem Wurf einfach warten, bis sie genug Interessenten haben. Zeichnet sich ein Züchter durch verantwortungsvolle Zucht und gute Informationspolitik aus, dann sind ebensolche Menschen sicher auch bereit auf einen Welpen zu warten.





Viele Grüße aus dem Westallgäu

von Tine, Chakra und Esprit
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Flax
Alpha-Kromi


Beiträge: 980
Ort: Verl

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Flax *21.01.03 & Ajoula* 04.12.07


New PostErstellt: 11.10.07, 11:53  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Sollte es einmal so sein, das man nicht mehr die Auswahl an Interressenten hat und sich für seine Welpen die "besten" Leute aussuchen kann, dann würde ich und ganz viele andere Kromiliebhaber aufs züchten verzichten wollen! Denn nur aus Liebhaberrei soll man keine Hunde produzieren.......








http://flawenjupe.12see.de/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Tine
Super-Kromi


Beiträge: 2045

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Hündin im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Geboren im April 2005


New PostErstellt: 11.10.07, 11:59  Betreff:  Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Diese Art der Liebhaberei ist dann auch eher Eigenliebe und Egoismus. 



Viele Grüße aus dem Westallgäu

von Tine, Chakra und Esprit
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden
Flax
Alpha-Kromi


Beiträge: 980
Ort: Verl

Fellart meines Kromis: Rauh-mittellang
Alter meines Kromis: Rüde im besten Alter (bis 8 Jahre)
Alter meines Kromis: Flax *21.01.03 & Ajoula* 04.12.07


New PostErstellt: 11.10.07, 12:01  Betreff: Re: Kromihündin in "Ein Herz für Tiere"  drucken  weiterempfehlen

Danke Tine,

das sehe ich genau so!

L.G.,

Birgit








http://flawenjupe.12see.de/
nach oben
Benutzerprofil anzeigen Private Nachricht an dieses Mitglied senden Website dieses Mitglieds aufrufen
Sortierung ndern:  
Anfang   zurück   weiter   Ende
Seite 1 von 1
Gehe zu:   
Search

powered by carookee.com - eigenes profi-forum kostenlos

Design © trevorj
Impressum